ALPORA Global Innovation

NCC Group PLC – ALPORA Top Innovator des Monats

Jeden Monat veröffentlicht die ALPORA AG einen Top Innovator auf Basis ihrer Innovationsanalysen. Diesen Monat werden die Innovationsschwerpunkte der NCC Group PLC vorgestellt:

Top Innovator März 2020 – NCC Group PLC

Die NCC Group ist ein Informationssicherheitsunternehmen mit Sitz in Manchester, England. Ihre Dienstleistungsbereiche umfassen neben der Software-Hinterlegung und -Verifizierung auch Beratung zur Cyber-Sicherheit. Die NCC Group hat über 15.000 Kunden weltweit. Das Unternehmen hat die Rechte erworben die beiden Top-Level-Domains (.secure) und (.trust) zu führen.

Die Software-Hinterlegung auch Software-Escrow genannt ist das Kerngeschäft der NCC Group. Wenn ein Lizenzgeber einer Software den Quellcode nicht an einen Lizenznehmer herausgeben möchte, wird er bei einem Treuhänder hinterlegt. Die NCC Group verwahrt den Quellcode für z.B. den Fall einer Insolvenz des Lizenzgebers. Der Lizenznehmer würde dann Zugriff auf den Quellcode erhalten, um keine unternehmenskritische Software zu verlieren. Die NCC Group bietet darüber hinaus noch verschiedene Dienstleistungen an, um den Quellcode und die zugehörigen Dateien der Escrow Vereinbarung zu prüfen und zu verifizieren.

Im Hinblick auf die wachsende Zunahme der Komplexität von Software und deren Vernetzung mit Dritten setzen immer mehr Unternehmen auf eine Backup-Lösung. Escrow as a Service (EaaS) wird auch in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen, vor allem da Cloud und Software-as-aService (SaaS) Anwendungen stetig zunehmen.


Die NCC Group PLC ist Teil der Top Innovatoren im ALPORA Global Innovation Fonds. Die im Fonds befindlichen 30-50 besonders innovativen Unternehmen werden durch ein einzigartiges, quantitatives Vorgehen, die ICA Methode (Innovation Capability Analytics), ausgewählt. Weitere Informationen zu diesem Innovationsfonds finden Sie unter www.alpora-greiff-fonds.de

Fondsdetails
WKN R-Tranche: A2AJHH
WKN I-Tranche: A2AJHJ
Fondsmanager: Greiff capital management AG
KVG: Universal-Investment-Gesellschaft mbH

Sie haben noch keinen Monatsbericht abonniert?

Jetzt anmelden Für weitere Informationen zum ALPORA Global Innovation hier klicken

 

Quelle Schaubilder: Eigene Berechnungen. Disclaimer: Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an Kunden der Kundengruppe „Professionelle Kunden“ gem. § 31 a Abs. 2 WpHG und / oder „Geeignete Gegenparteien“ gem. § 31 a Abs. 4 WpHG und ist nicht für Privatkunden bestimmt. Die Verteilung an Privatkunden ist nicht beabsichtigt. Es dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Finanzanalyse im Sinne des §34b WpHG, keine Anlageberatung, Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf ähnliche Entwicklungen in der Zukunft zu. Diese sind nicht prognostizierbar. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zum Sondervermögen. Verkaufsunterlagen zu allen Sondervermögen der Universal Investment sind kostenlos bei Ihrem Berater / Vermittler, der zuständigen Depotbank oder bei Universal-Investment unter www.universal-investment.de erhältlich. Alle angegebenen Daten sind vorbehaltlich der Prüfung durch die Wirtschaftsprüfer zu den jeweiligen Berichtsterminen. Die Ausführungen gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Für die Richtigkeit der hier angegebenen Informationen übernimmt Greiff capital management AG keine Gewähr. Änderungen vorbehalten. Quellen: Bloomberg, eigene Berechnungen. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.
Zurück Fondsgedanken | Podcast | „Emerging Markets Equity: Jetzt nicht oder jetzt erst recht?“
Nächste China und das Coronavirus: Lehren für globale Anleger