Marktkommentar – HANSArenten Spezial “Ausfälle vermeiden”

Marktkommentar – HANSArenten Spezial “Ausfälle vermeiden”

Höhere Zinsen sind eine Belohnung, aber auch ein Warnsignal. Und damit Anlass, hinter die Kulissen zu schauen. Für Andreas Dimopoulos, Fondsmanager des HANSArenten Spezial, ist dieser Anlass ein Dauerzustand.

Denn sein Fonds konzentriert sich auf Nachranganleihen – also höherverzinsliche Wertpapiere, deren Käufer im Insolvenzfall in der Gläubigerkette nur noch vor den Aktionären stehen, im Extremfall also wenig bis gar kein Geld mehr sehen würden.

Nicht zuletzt wegen seiner sehr attraktiven Rendite und den weiterhin positiven Aussichten konnte der Fonds innerhalb seines einjährigen Bestehens bereits über 100 Mio. Euro an Kundengeldern gewinnen.

Im beigefügten Marktkommentar finden Sie unter anderem seine Darstellungen zu den Perspektiven von Nachranganleihen und der höheren Bedeutung der Titelauswahl im Zuge steigender Zinsen.

Zurück ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI – Monatsbericht Dezember 2017
Nächste REPORTING Dezember 2017 | Das Jahr 2017 war ideal für alle „Risky Assets“

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Schlägt das Imperium zurück?

Zumindest scheint es festen Willens zu sein. Oder wie sonst sollen wir verschiedene Statements aktive Strategien verfolgender Asset-Manager in den vergangenen Wochen verstehen, die sich überzeugt zeigen, dem Siegeszug der Indexfondsanbieter in den Absatzstatistiken früher oder später Einhalt gebieten zu

MÄRKTE MIT MUMM : “Frankreich vor der Wahl”

Jeden Monat fasst Carsten Mumm (Leiter Kapitalmarktanalyse bei DONNER & REUSCHEL) die aktuelle Markt- und Meinungslage kompakt für Sie zusammen. Lesen Sie diesen Monat hier... ... zu welchen Szenarien es bei der Wahl in Frankreich kommen kann und welche Auswirkungen