Bei nachhaltigen Anlagen gibt es nicht nur Schwarz oder Weiß

Bei nachhaltigen Anlagen gibt es nicht nur Schwarz oder Weiß

Findet statt am 17. Jun 2021 um 10:30 Uhr

beteiligen Sie sich am Donnerstag, dem 17. Juni ab 10:30 Uhr an einer offenen, ehrlichen Debatte zum Thema ESG. Dabei beschäftigen wir uns mit den damit verbundenen Widersprüchen sowie den Herausforderungen, vor denen Anleger und Vermögensverwalter derzeit gleichermaßen stehen:

  • Plastiktüten sind emissionsärmer als Papier, aber Plastik verschmutzt unsere Ozeane – was tun?
  • Kann die Klimapolitik die Nationen vereinen?
  • Erreicht man die Ziele im verantwortungsvollen Investieren am besten durch Engagement oder durch Desinvestitionen?
  • Erzielt man mit passiven Strategien dieselben ESG-Ergebnisse wie mit aktiven?
  • ESG-Berichterstattung: Lippenbekenntnis oder valide Entscheidungsgrundlage?

Klare, überzeugende und sachliche Debatten ohne “Greenwashing”.


Unsere Hauptrednerin wird Esther Duflo sein, Wirtschaftsnobelpreisträgerin 2019, Autorin von „Good Economics for Hard Times“ und Professorin für Armutsbekämpfung und Entwicklungsökonomie am Massachusetts Institute of Technology. Sie ist zudem Mitbegründerin und Co-Leiterin des Abdul Latif Jameel Poverty Action Lab (J-PAL). Duflo will das wirtschaftliche Leben der Armen verstehen, mit dem Ziel, einen Beitrag zur Gestaltung und Bewertung sozialer Maßnahmen zu leisten. Sie verfügt über Erfahrung in den Bereichen Gesundheit, Bildung, finanzielle Inklusion, Umwelt und Governance und wird einen aufschlussreichen Hauptvortrag halten, den Sie nicht verpassen sollten.

Außerdem werden eine Reihe von leitenden Anlageverwaltern, Strategen, ESG-Experten und besonderen Gästen mitwirken, darunter:

Paul Polman
Ehemaliger CEO von Unilever sowie Mitbegründer und Vorsitzender, IMAGINE
Emily Waita Macheria
Africa Public Affairs Director, Coca-Cola Afrika
Simon Birkett
Gründer und Director, Clean Air in London
Faith Ward
Chief Responsible Investment Officer bei Brunel Pension Partnership und Vorsitzende, IIGCC
Mike Barry
Ehemaliger Director of Sustainable Business, Marks & Spencer


Wir wissen, wie wertvoll und knapp Ihre Zeit ist. Deshalb haben wir die Veranstaltung so konzipiert, dass Sie die für Sie relevanten Debatten auswählen können. Registrieren Sie sich jetzt, und Sie erhalten zeitnah einen Link, über den Sie das vollständige Programm einsehen und Ihre bevorzugten Themen auswählen können.

Jetzt anmelden

Sie sind am Donnerstag, dem 17. Juni, verhindert? Keine Sorge, alle Debatten werden nach der Veranstaltung zum Abruf verfügbar sein. Um Zugang zu allen Aufzeichnungen zu erhalten, müssen Sie sich lediglich im Vorfeld registrieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Invesco Deutschland Team

 

 

 

Zurück „Wir wollen Zyklen für unsere Investments nutzen“
Nächste Gold, silver, platinum and palladium in the energy transition