Marktkommentare Kirstina Hooper - Invesco

Kein Ende in Sicht im US-chinesischen Handelsdrama – Zeit für den Risk-Off Modus?

  • Auch wenn wir von einem Handelskrieg noch weit entfernt sind, nehmen die diesbezüglichen Ängste zu, vor allem unter Investoren, die in den USA und den Schwellenmärkten anlegen.
  • Bislang sind die wichtigsten Treiber des Optimismus an den Aktienmärkten jedoch intakt.
  • Dazu gehören das globale Wirtschaftswachstum und die weiterhin akkommodierende Geldpolitik.
  Lesen Sie hier den kompletten Kommentar

 

Risikohinweis

Der Wert von Anteilen kann schwanken. Dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein. Es ist möglich, dass Anleger bei der Rückgabe ihrer Anteile weniger als den ursprünglich angelegten Betrag zurückerhalten.

 

Wichtige Informationen

Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und Finanzberater. Daten vom 9. April 2018, sofern nicht anders angegeben. Die in diesem Material dargestellten Prognosen und Marktaussichten sind subjektive Einschätzungen und Annahmen des Fondsmanagements oder deren Vertreter. Diese können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Diese Publikation ist nicht Bestandteil eines Verkaufsprospektes. Sie enthält lediglich allgemeine Informationen und berücksichtigt keine individuellen Erwartungen, steuerliche oder finanzielle Interessen. Anleger werden darauf aufmerksam gemacht, dass der Wert einer Anlage und die Erträge hieraus sowohl steigen als auch fallen können und es möglich ist, dass Anleger den ursprünglich angelegten Betrag nicht zurückerhalten.

Zurück CONREN Newsletter | April 2018
Nächste Fonds im Visier | Der Zukunftsfonds

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

US-AKTIEN: MARKTPSYCHOLOGIE UND ANLAGEERFOLG

Die Investmenttheorie basiert auf dem Grundsatz der effizienten Märkte, wonach alle verfügbaren Informationen in alle Aktienkurse eingepreist sind. Allzu häufig aber sind psychologische Faktoren dafür verantwortlich, dass Anleger ihre Anlageziele nicht erreichen. Wir untersuchen die Auswirkungen dieser psychologischen Einflüsse auf

Klimainvestments: Nordea räumt auf mit einigen Mythen

Thomas Sørensen und Henning Padberg, Portfoliomanager bei Nordea Asset Management und verantwortlich für die globale Klima- und Umweltstrategie, räumen auf mit Mythen zu Klima-Investments, die auch bei professionellen Investoren weit verbreitet sind. Klima- und Umweltschutz: Unternehmen strahlen am Investment-Himmel Es

Marktkommentar: Übergreifender Ausblick 2017 – „Die Politik beherrscht das Börsenjahr 2017“

Das Anlagejahr 2017 steht unter dem Einfluss der Politik der Vereinigten Staaten von Amerika sowie wichtiger politischer Weichenstellungen in Europa, sind sich die Portfoliomanager der HANSAINVEST/SIGNAL IDUNA Asset Management einig. Aktienstratege Philipp van Hove erwartet daher eine erhöhte Volatilität an