31. Mai 2021 714 Views

Online-Workshop Serie: Ein Austausch mit LGIMs CIO Sonja Laud

Findet statt am 17. Jun 2021 um 11:00 Uhr

Seit dem Ausbruch der Pandemie sind außergewöhnlich hohe fiskalpolitische und monetäre Maßnahmen verabschiedet worden, die im historischen Kontext nur mit Maßnahmen zu Kriegszeiten zu vergleichen sind. Jetzt, da sich die Welt zu normalisieren beginnt, gilt es zu verstehen, wie sich diese Maßnahmen auf zukünftiges Wachstum und Inflation auswirken.

Was dies für die Investitionsaussichten im Laufe dieses Jahres bedeutet, wird Sonja Laud, Chief Investment Officer von LGIM, in unserem deutschsprachigen CIO Online-Workshop erörtern, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Der Online-Workshop wird am 17. Juni 2021 von 11:00 – 11:45 Uhr stattfinden.

Makroausblick und ESG

  • Welche Auswirkungen hat das Klimarisiko auf die Unternehmen und die US-Konjunktur
  • Was sind die globalen Marktaussichten in einer Welt nach der Pandemie

Sonja Laud, Chief Investment Officer,
Legal & General Investment Management (LGIM), London

 

US-Wahlen und Asset-Allocation

  • Bedeutung der Konjunkturaussichten für verschiedene Anlageklassen
  • Aussichten für Technologieaktien vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen
  • Asset-Allocations-Implikationen für 2021/2022

Lars Kreckel, Global Equity Strategist,
Legal & General Investment Management (LGIM), London

Sie erhalten von einem der weltweit größten Vermögensverwalter direkt von unserer CIO Sonja Laud ein aktuelles Markupdate und einen Marktausblick auf Deutsch. Hierzu laden wir Sie im halbjährlichen Turnus bzw. zu speziellen Anlässen ein.

Zur Registrierung

 

 

Zurück Inflationsindexierte Anleihen wandeln sich zum Absicherungsinstrument
Nächste CANDRIAM House View & Convictions | April 2021