Optimierung der Diversifikation zur Steigerung der risikobereinigten Renditen

Optimierung der Diversifikation zur Steigerung der risikobereinigten Renditen

Martin Dietz, Head of Diversified Strategies bei LGIM, beleuchtet anhand modernster Visualisierungstools die subtilen Beziehungen zwischen den Anlageklassen und erläutert, wie sich diese schlagartig verändern können. Im Hinblick auf das Management solcher Risiken zeigt er drei praktische Möglichkeiten auf, mit denen eine echte Portfoliodiversifikation erreicht werden kann…

Lesen Sie hier weiter
Zurück „Geschlechterdiversität wirkt sich positiv auf Unternehmensergebnisse aus“
Nächste Vor- und Nachteile faktorbasierter Anlagen