ESG in der Praxis. Was geht. Und wo es hakt.

ESG in der Praxis. Was geht. Und wo es hakt.

Ohne Kupfergewinnung und -verarbeitung ist eine CO2-arme Zukunft nicht möglich. Zugleich braucht es einen klimabewussten Metallsektor, damit die Wertschöpfungskette für grüne Energie wirklich „grün“ ist.

Das Lupus alpha Highlight Event „ESG in der Praxis: Was geht. Und wo es hakt.“ thematisiert Zielkonflikte wie diesen, was sie für Unternehmen, Investoren und Asset Manager in der Praxis bedeuten und welche Wege es gibt, mit ihnen umzugehen.

Das Dilemma zwischen Pflichten und praktischen Hürden betrachten wir aus drei Perspektiven:
• Die Unternehmen: Rainer Verhoeven, CFO der Aurubis AG, berichtet am Beispiel der Kupferproduktion über die ESG-Initiativen seines Unternehmens.
• Die Investoren: Björn Drescher von Drescher & Cie erläutert, was auf Investoren regulatorisch noch zukommt.
• Die Asset Manager: Dr. Götz Albert von Lupus alpha zeigt auf, wie ein aktiver Asset Manager ESG in seinen Investmentprozess integriert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvdTNaTHRPemFCbTAiIHdpZHRoPSI4MTAiIGhlaWdodD0iNDM5IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjxzcGFuIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBpbmxpbmUtYmxvY2s7IHdpZHRoOiAwcHg7IG92ZXJmbG93OiBoaWRkZW47IGxpbmUtaGVpZ2h0OiAwOyIgZGF0YS1tY2UtdHlwZT0iYm9va21hcmsiIGNsYXNzPSJtY2VfU0VMUkVTX3N0YXJ0Ij7vu788L3NwYW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

 

Zurück Save the date: UBS-AM Alternatives Investment Conference 2021
Nächste Update | MainFirst Top European Ideas Fund