Das Optimum als Ziel in allen Konjunkturphasen

M&G (Lux) Optimal Income Fund


Gut aufgestellt für die kommenden Herausforderungen? Die Zeichen stehen unserer Ansicht nach derzeit gut für festverzinsliche Wertpapiere. Im Juli stiegen die Kurse sowohl von Unternehmens- als auch von Staatsanleihen. Die deutliche Erholung der Wirtschaft in Kombination mit einer weiterhin expansiven Geldpolitik wird unseres Erachtens wohl zu niedrigen Ausfallraten bei Unternehmensanleihen führen, so dass auch in den nächsten Monaten ein starker Investmentfokus auf diesen Papieren liegen wird. Die Renditen langlaufender Staatsanleihen werden wohl wieder steigen, was die besseren Konjunkturaussichten ebenfalls widerspiegelt. Die anziehende Inflation bestimmt die Investmententscheidungen…

Lesen Sie mehr

Die in diesem Dokument zum Ausdruck gebrachten Ansichten sollten nicht als Empfehlung, Beratung oder Prognose aufgefasst werden.
Der Fonds ist in unterschiedlichen Währungen engagiert. Derivate werden eingesetzt, um die Auswirkungen von Wechselkursschwankungen zu minimieren, können diese jedoch nicht immer vollständig beseitigen.

Weitere mit diesen Fonds verbundene Risiken sind in den wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID) des jeweiligen Fonds aufgeführt.

Der Fonds ermöglicht die weitgehende Verwendung von Derivaten.

 

 

Zurück Grüne Energieversorger langfristig auf der Überholspur
Nächste Neue Offenlegungsverordnung der EU – bessere Vergleichbarkeit nachhaltiger Geldanlagen