M&G baut Stewardship- und Nachhaltigkeitsteam unter Leitung von Rob Marshall auf

M&G baut Stewardship- und Nachhaltigkeitsteam unter Leitung von Rob Marshall auf

Pressemitteilung, London, 30. November 2020


Mit dem Aufbau eines Stewardship- und Nachhaltigkeitsteams unter Leitung von Rob Marshall rückt M&G plc ESG-Aspekte beim Investment und dem Management von Kundenvermögen in den Fokus. Damit wird M&G der gestiegenen Kundennachfrage nach ESG-konformen, nachhaltigen und Impact-Produkten gerecht und entwickelt gleichzeitig eine Roadmap für das selbst gesetzte Ziel, bis 2050 in allen Investmentportfolios ein CO2-Emissionsniveau von netto null zu erreichen.

Das neue Stewardship- und Nachhaltigkeitsteam besteht aus 13 Anlageexperten. Es wird die Kompetenzen von M&G in den Bereichen Research, Politik, Evaluation, Integration und Reporting zu ökologischen, sozialen und Governance-Risiken und -Chancen in allen Anlageklassen weiter stärken. Zudem wird es die Größe und den Einfluss von M&G als globaler Vermögensverwalter und Asset Owner nutzen, um die Unternehmen, in die M&G investiert, zu einem Wechsel zu nachhaltigen Geschäftsmodellen zu bewegen.

Rob Marshall, der Leiter des neuen Teams, führte in der Vergangenheit das renommierte Credit Research Team von M&G und übernahm 2017 die Leitung des globalen Research-Teams für Aktien und Anleihen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung
Zurück EYB & WALLWITZ: Aus der Fondswerkstatt Nr. 2 "Hat das 60/40Portfolio ausgedient?"
Nächste Dax-Reform: Viel Lärm um nichts