M&G investiert in nachhaltige Verkehrswende mit TIER Mobility

M&G investiert in nachhaltige Verkehrswende mit TIER Mobility (TIER), Europas führendem Anbieter von gemeinschaftlich genutzter Mikromobilität, die es Städten ermöglicht, ein nachhaltigeres Umfeld zu schaffen.

M&G ist der jüngste Investor von TIER. Die Investmentgesellschaft hat sich neben den bereits vorhandenen Anteilseignern an einer Finanzierungsrunde der Serie D in Höhe von 200 Millionen US-Dollar beteiligt.

Das Unternehmen ermöglicht es Städten, sich in Richtung einer emissionsfreien Zukunft zu bewegen, indem es den Menschen eine Reihe von Elektrofahrzeugen zur Verfügung stellt. Das 2018 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin setzt bereits 135.000 E-Scooter, E-Bikes und E-Mopeds in 150 Städten in 16 Ländern ein. In Großbritannien nimmt TIER derzeit an den Pilotprojekten von “Transport for London” mit E-Scootern in verschiedenen Bezirken der Stadt teil. Ein neues Kapital wird auch die Einführung des TIER Energy Network sein, bei dem Tausende von Batterieladestationen in Unternehmen in Städten in ganz Europa installiert werden, um Elektrofahrzeuge auf möglichst effiziente und nachhaltige Weise zu betreiben. Die Nutzer können an einem Netz von Ladestationen, die von lokalen Unternehmen betrieben werden, entladene Fahrzeugbatterien einfach gegen geladene austauschen und werden jedes Mal mit einer kostenlosen Fahrt belohnt.

M&G hat die Investition im Rahmen seiner Catalyst-Strategie getätigt, die bis zu 6 Milliarden Euro an Kapital für private Unternehmen bereitstellt, um Innovationen und positiven Impact zu fördern und eine nachhaltigere Welt zu schaffen.

Niranjan Sirdeshpande, Director des Catalyst Investment Teams bei M&G, kommentiert: “Der letzte Kilometer einer Fahrt in der Stadt ist in den meisten Fällen sowohl für Staus als auch für schlechte Luftqualität verantwortlich. Jetzt, wo die Lockdowns in ganz Europa aufgehoben werden und die Pendler auf die Straßen zurückkehren, ermöglicht TIER es den Menschen, sich für nachhaltigere Verkehrsmittel zu entscheiden, ohne Zeit und Tempo zu verlieren.”

Lawrence Leuschner, CEO und Mitbegründer von TIER, sagt: ” Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit M&G Investments und werden von ihrer Erfahrung als langfristiger Investor erheblich profitieren. Die Finanzierung, die über eine ihrer Impact-Investmentstrategien erfolgt, stellt TIER zusätzliche Ressourcen zur Verfügung, um unsere Mission “Change Mobility For Good” zu erfüllen, indem wir Städte dabei unterstützen, ihre Abhängigkeit vom Auto zu reduzieren und sich in Richtung einer emissionsfreien Zukunft zu bewegen.”

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Pressemitteilung.

Zur Pressemitteilung

 

 

Zurück Fonds im Visier | Invesco Sustainable Allocation Fund: Nachhaltige Renditen mit defensiven Qualitäten
Nächste Peter De Coensel wird neuer CEO von DPAM