Langfristige Zinssätze in den USA: Ist die riesige Anakonda kurz davor, sich zu drehen?

Das lange Ende des US‐Treasury‐Marktes wurde oft als eine riesige Anakonda beschrieben: Sie zieht wenig Aufmerksamkeit auf sich, da sie die meiste Zeit schläft. Aber in dem Moment, in dem sie erwacht, zittert jeder um sie herum. 30‐jährige US-Anleihen beißen nicht, aber ihre Bewegungen können genauso giftig sein, da sie im Grunde genommen Millionen von Hypothekenraten bestimmen, ebenso wie den …

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 

Das vorliegende Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und ist nicht zur Weitergabe bestimmt. Andere Personen sollten sich nicht auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Diese Finanzwerbung wird herausgegeben von M&G International Investments S.A. Eingetragener Sitz: 16, Boulevard Royal, L-2449, Luxembourg.

Zurück Alpha-, Faktor- und Indexstrategien kombinieren: Ein neues Konzept
Nächste Webcast GAM Star Credit Opportunities Fund update

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

UBS House View

Die aktuelle Ausgabe unseres UBS CIO House View Weekly. Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel  

M&G Multi Asset Team – Die Märkte im September 2017

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Archivinformationen handelt. Sie sind nicht als aktuelle Ansichten oder Einschätzungen, sondern nur als historische Angaben zu verstehen.

Des eigenen Glückes Schmied?

„Die Armen werden immer ärmer, die Reichen immer reicher“: Regelmäßig kommen sogenannte „Wealth-Reports“ zu dem Schluss, dass die Reichen innerhalb des Betrachtungszeitraums im Vergleich zu vorherigen Untersuchungen einmal mehr im Schnitt noch etwas reicher geworden sind und die Armen noch