Panoramic Weekly: Black Friday – Unternehmensanleihen im Ausverkauf

Von Elena Moya veröffentlicht am 22.11.2018

Der November entwickelt sich mit Themen wie dem sinkenden Ölpreis, den Problemen der Unternehmen, der Skandale der Führungskräfte und der anhaltend schwachen Wirtschaftsdaten, was alles mit einem globalen Zinserhöhungszyklus zusammentrifft, noch schlechter als der Oktober, insbesondere für die Kreditmärkte. Vor allem Unternehmensanleihen, die seit über einem Jahrzehnt von der lockeren Geldpolitik gestützt wurden, bekamen die Kälte zu spüren …

Artikel lesen >>

 


Der Wert von Anlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten.


Das vorliegende Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und ist nicht zur Weitergabe bestimmt. Andere Personen sollten sich nicht auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Diese Finanzwerbung wird herausgegeben von M&G International Investments S.A. Eingetragener Sitz: 16, Boulevard Royal, L-2449, Luxembourg.

Zurück Nach den Zwischenwahlen in den USA: Wie geht es weiter an den Finanzmärkten?
Nächste DNB High Yield – Fondsupdate November 2018