Panoramic Weekly: Brexit, vielleicht ja, vielleicht auch nicht

Von Elena Moya veröffentlicht am 15.11.2018

Nach mehr als zwei Jahren bitterer Diskussionen, einer Führungsschlacht, Tausenden von Stunden und Millionen Pfund für ein Scheidungsabkommen zwischen Großbritannien und der EU blinzelte das Pfund Sterling kaum, als schließlich ein Entwurf für ein Abkommen verabschiedet wurde. Die Anleger hielten sich in einem unsicheren Umfeld zurück, reagierten dann aber prompt, als sich weitere Unsicherheiten ausbreiteten …

Artikel lesen >>

 


Der Wert von Anlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten.


Das vorliegende Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und ist nicht zur Weitergabe bestimmt. Andere Personen sollten sich nicht auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Diese Finanzwerbung wird herausgegeben von M&G International Investments S.A. Eingetragener Sitz: 16, Boulevard Royal, L-2449, Luxembourg.

Zurück DNB High Yield – Fondsupdate November 2018
Nächste CONREN-Kolumne: Warum die US-Dollarstärke bald wieder vorbei sein könnte