Panoramic Weekly: Märkte werden verrückt, nicht die Fed

Die globalen Finanzmärkte schienen in den letzten fünf Handelstagen wieder zur Vernunft gekommen zu sein, da sie zur typischen, negativen Korrelation zurückgekehrt sind, die man üblicherweise zwischen Aktien und Anleihen beobachten kann: Die Anleger kauften traditionell sicherere Staatspapiere, da sie sich Sorgen über die Auswirkungen steigender Zinsen auf die Unternehmensgewinne machten, was d…

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

 

Das vorliegende Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und ist nicht zur Weitergabe bestimmt. Andere Personen sollten sich nicht auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Diese Finanzwerbung wird herausgegeben von M&G International Investments S.A. Eingetragener Sitz: 16, Boulevard Royal, L-2449, Luxembourg.

Zurück Panoramic Weekly: Anleihen gehen baden
Nächste Börse & Politik

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Greiff AG & Capital analysieren über 5100 aktive Fonds

Bereits zum fünften Mal haben die Greiff capital management AG und die Zeitschrift Capital aus mehr als 5100 aktiven Fonds für jede Kategorie diejenigen herausgefiltert, die sich wirklich lohnen. Erfahren Sie jetzt mehr und schauen Sie sich an um welche

Rekordstände an den Aktienmärkten führt zur Suche nach Stabilität

"Auch in der Aktienrally die Stabilität nicht aus den Augen verlieren" Nordea 1 - Stable Return Fund Investor Insight Was bewegt den Nordea 1 – Stable Return Fund seit den Höchstständen von August 2016? Was hat sich verändert während die

“Outlook Q4: The great unwind begins” Witold Bahrke im Video (englisch)

Der Marktausblick von Nordea Senior Strategist Witold Bahrke im Video (englisch). https://diefondsplattform.de/wp-content/uploads/2017/10/20171020-Q4-2017-Outlook-The-great-unwind-begins-by-Witold-Bahrke-en.mp4 Lesen Sie hier den Ausblick auf deutsch.