Richard Woolnough: Ist ein Wendepunkt für Anleihen erreicht?

Richard Woolnough 24/01/2018

Nachfolgend finden Sie den neusten Beitrag unseres Fondsmanagers Richard Woolnough zu der aktuellen Lage der Anleihenmärkte auf unserem Bond Vigilantes Blog.

Lesen Sie mehr

Der Wert von Anlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten.

Zurück Video-Interview mit Susanne Grabinger | M&G | FONDS professionell KONGRESS 2018
Nächste Der Crash: Kleine Pause oder große Trendwende?

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht Oktober 2018

Der Fondspreis gab im Oktober um 2,2% nach. Trotz des Rückgangs konnte der Fonds damit erneut seine Robustheit in einem turbulenten Börsenumfeld unter Beweis stellen. Seit Jahresbeginn beträgt der Zuwachs 4,1%. Im Berichtsmonat erhielt Linde die letzten ausstehenden wettbewerbsbehördlichen Genehmigungen

Kleine Schritte sind besser als kein großer

Wie ein unverkrampfter Umgang mit der Aktienanlage aussehen kann, belegt die unlängst veröffentlichte Investmentfibel eines namhaften Asset-Managers. Zeitgemäß erklärt sie den Anlegern den Zinseszinseffekt nicht mehr anhand von Zinspapieren, sondern bringt ihn mittels der Wiederanlage von Dividendenausschüttungen näher. Gut gemacht!

AXA Im aktuell: Neue Dynamik für globales Wachstum

Stärker als erwartet, aber nicht von Dauer – so lässt sich nach Meinung von AXA Investment Managers (AXA IM) der jüngste Rückgang der makroökonomischen Wachstumsdynamik beschreiben. Deutlich enttäuscht haben sowohl weiche Faktoren, darunter insbesondere die Stimmung der Unternehmen, aber auch