DRESCHER & CIE AGThemen-TagACATISAlliance BernsteinMetzler Asset Management

China: Die Rolle von Peking

20. August 2021

Seit Jahren gilt China als wichtigste Lokomotive der Weltkonjunktur. Die Volkswirtschaft, in der die Pandemie ihren Ursprung hatte, hat sie auch als erste überwunden. Längst ist die einstige „Werkbank der Welt“ zu einem der wichtigstenAbsatzmärkte weltweit geworden. Und nicht nur die Wirtschaft des „Reichs der Mitte“ wandelt sich schnell, auch die demografischen und sozialen Gegebenheiten verändern sich. Seit Monaten belasteten aber politische Entscheidungen der Führung in Peking die chinesischen Börsen.

Welche Rolle spielt Peking für die chinesischen Aktien?

Seit Monaten schauen Investoren zunehmend sorgenvoll auf die Entscheidungen der chinesischen Führung. Im Juli regulierte Peking überraschend hart Geschäftsmodelle in den Bereichen privater Bildung und FinTech. Auch die Aktienkurse der großen chinesischen Internet-Konzerne setzten ihre Talfahrt fort. Welche Rolle spielt Peking für die chinesischen Aktien? Und wie weit ist der Markt für chinesische Anleihen inzwischen entwickelt?

Referenten

Markus PetersAllianceBernstein
Edgar WalkMetzler Asset Management
Prof. Dr. Ingo Beyer von MorgensternQuilin Capital GmbH

Moderation

Dirk Arning DRESCHER & CIE AG