Diese Kennzahl sollten alle Hochzins-Anleger beachten

Hochverzinsliche Anleihen sind für ihre Volatilität bekannt. Die Historie zeigt jedoch, dass der Yield-to-Worst des US-Hochzinssektors ein zuverlässiger Indikator für den Ertrag in den folgenden fünf Jahren war. Tatsächlich haben sich US-Hochzinsanleihen selbst in rauen Märkten vorhersehbar entwickelt. Das Verhältnis

Einseitige Aktienrallye unterstreicht wachsende Marktrisiken

Aktien erholten sich im zweiten Quartal weltweit deutlich, angetrieben von massiven Stimulierungsbemühungen und Fortschritten im Kampf gegen das Coronavirus. Doch die Anleger sehen sich im dritten Quartal neuen Risiken gegenüber, während Unternehmen und Länder die Kosten der Pandemie aufstellen und

“Setzen Sie auf Burggraben Aktien, mit kleinen und breitem Graben” | Heiko Böhmer im Interview

Die Corona-bedingten Einbrüche an den Aktienmärkten waren massiv. Noch massiver ist aber der aktuelle Rebound. Einige Unternehmen sind zwar aktuell nach den klassischen Value-Kriterien immer noch günstig bewertet, jedoch kann man nur schwer einschätzen, wie stark die Spätfolgen der Coronakrise

Börsennotierte Infrastrukturunternehmen: Aussicht auf robuste Gewinne in Q2

Börsennotierte Infrastrukturaktien gelten als besonders resilient und damit insbesondere in spätzyklischen Marktphasen als attraktiv. Wie hat sich die Anlageklasse jedoch während der Corona-Krise geschlagen? Dies beantwortet Jeremy Anagnos von CBRE Clarion, Portfoliomanager von Nordeas Global Listed Infrastructure-Strategie. Was sind Infrastrukturanlagen

Über der Wall Street braut sich was zusammen! | Frank Fischer Kolumne (16/2020)

Über der Wall Street brauen sich dunkle Wolken zusammen. Die meisten Analysten erwarten für den S&P 500 einen Gewinnrückgang im zweiten Quartal um mehr als 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Hierfür sind insbesondere die Sektoren Energie, wegen des niedrigen

CHINESISCHER IMMOBILIENMARKT: 2021 WACHSTUM WIE VOR CORONA

„Die chinesischen Immobilienentwickler profitieren vom Aufschwung und dem Post-Corona-Nachholbedarf“, sagt MainFirst Portfoliomanager Dimitris Nteventzis vom Team Emerging Markets/Corporate Bonds. Die Gründe für diese Erholung nach einem Markteinbruch im Februar von 65 Prozent? Lesen Sie hier: https://mainfirst-invest.com/de/asset-management/mainnewsroom/mainnews/chinesischer-immobilienmarkt-2021-wachstum-wie-vor-corona/

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Alles im grünen Bereich Ein blaues Wunder erleben Nicht das Gelbe vom Ei Alles im grünen Bereich Chinas Wirtschaft wächst wieder und der Rohstoffhunger des Landes ist zurück. Wieder einmal nutzt China

Ein Portfolio voller Krisengewinner

25% Outperformance zu Warren Buffetts Berkshire Hathaway Das zweite Quartal 2020 war eines der stärksten für Aktien seit langem. In Asien nahmen die wirtschaftlichen Aktivitäten deutlich zu und in Europa greifen immer mehr Lockerungen, was die Stimmung der Anleger wieder

Carmignac’s Note | Juli 2020 | Reise ins Unbekannte

Von Didier SAINT-GEORGES – Head of Portfolio Advisors, Managing Director und Mitglied des Strategischen Anlageausschusses Die Anleger sind daran gewöhnt, mit der Unsicherheit umzugehen, die den Märkten innewohnt und welche stets durch eine hypothetische Vorwegnahme der Zukunft angetrieben werden. In

Fokussierung auf besondere Aktiensegmente – Keynote Equity Opportunities Fund

Im Zuge weiterer Lockerungen, umfangreichen Stützungspaketen und sich verbessernden vorlaufenden Indikatoren waren die Weltbörsen im Juni weiter auf Erholungskurs. Der Weltaktienindex legte im Berichtsmonat 2,65% zu, der KEOF avancierte 2,10%. Ausgehend von den weltweiten Börsenhochs am 12. Februar liegen die