Fed-Maßnahmen könnten Corporate-Märkte global stabilisieren

Im Rahmen des „Coronavirus Aid, Relief, and Economic Security Act“ (CARES Act) hat die US-Notenbank die Unterstützung für US-Unternehmensanleihen ausgeweitet. Das ist eine gute Nachricht für amerikanische Unternehmen, die finanziell zahlungsfähig waren, bis die Coronavirus-Krise zu Finanzierungsschwierigkeiten führte. Wir sehen

Defensive Aktien: Im COVID-19-Crash neu definiert

Der durch die Coronavirus-Pandemie ausgelöste Marktzusammenbruch war in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Wer die Abwehrkräfte seines Aktienportfolios stärken möchte, sollte sich die Performance bestimmter Branchen genauer ansehen: In einigen Fällen ist sie von den historischen Mustern abgewichen. Die meisten heftigen Marktkorrekturen

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Ein Funke genügt Es funkelt in der Kasse Kein Funken Verstand Ein Funke genügt Noch letzte Woche schrieb ich über die desaströse Situation beim Öl und dem Umgang der OPEC+ Staaten, die

„Bei Ebbe zeigt sich, wer ohne Hosen dasteht“

Kürzlich erreichte uns diese Anfrage einer Journalistin: „Was wird eigentlich aus Ihrem Dividenden-Fonds, wenn es keine Dividenden mehr gibt?“ Eine höchst berechtigte Fragen, wie wir meinen, zumal wir immer anführen, Dividenden gelten als Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Das

Ein Silberstreif am Horizont? | DPAM Fixed Income Kommentar

Von Peter De Coensel, CIO Fixed Income STAND DER DINGE Kurz vor dem langen Osterwochenende erhielten wir eine weitere klare Bestätigung dafür, dass die Zentralbanken in aller Welt und insbesondere die amerikanische FED die Lage unter Kontrolle haben. Die FED

Anleiheninvestments inmitten der Pandemie

Der größte Teil des globalen Anleihenmarktes erlitt im ersten Quartal im Zuge der Coronavirus-Krise erhebliche Verluste. Die wirtschaftliche Aktivität kam in weiten Teilen der Welt zum Stillstand. Die Spreads – Renditen relativ zu Staatsanleihen mit vergleichbarer Laufzeit – stiegen in

Coronavirus-Krise macht nachhaltiges Investieren noch dringlicher

Die globale Reaktion auf die Coronavirus-Krise hat die Bedeutung nachhaltiger Investitionen verstärkt. Da der private Sektor eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung des Virus und den sich entwickelnden Verbrauchertrends spielt, sollten Anleger angesichts der dramatischen globalen Veränderungen nach Unternehmen mit starken

Platz 1 im Crashtest “Das INVESTMENT” für Selection Asset Management

Mit ihrem Nachhaltigkeits-Fonds „Selection Rendite Plus“, konnten Jörg Scholl und Claus Weber trotz Krise und Crash die Verluste weitestgehend abfedern und mit einer Performance in 2020 von – 0,10% (DAX -19,42%) überzeugen und den 1. Platz im Fonds Crashtest von

Bellevue Asset Management: Marktkommentar April 2020

Beruhigungsmittel in turbulenten Börsenzeiten Die Medizintechnik und der Gesundheitsdienstleistungsbereich sind gegen konjunkturelle Einbrüche aufgrund ihrer nichtzyklischen Nachfrage weitgehend immun. Die Branchenfonds von Bellevue Asset Management bieten im aktuellen Marktumfeld eine attraktive Anlageopportunität. Von Stefan Blum, Portfoliomanager Bellevue Asset Management Die Coronakrise zeigt,

DPAM Fundamental Equity Update | April 9th 2020

Von Alexander Roose, CIO Fundamental Equity Beispiellose Veränderungen, die zu einer neuen globalen Gesellschaft führen  Seit den am 23. März erreichten Tiefstständen haben sich die Aktienmärkte um rund 20% erholt, was auf das Rebalancing der Portfolios von Pensionsfonds und das