Nachhaltigkeit wird zur Lösung der Corona-Krise beitragen

Mehr als 30 Gremien der Energiewirtschaft haben sich bei Spitzenpolitikern der Europäischen Union dafür eingesetzt, den Green Deal der EU in das Konjunkturpaket aufzunehmen, das die Folgen der Corona-Pandemie abfedern soll. „Nachhaltigkeit wird ein Teil der Problemlösung sein, doch im

Megatrend Klima und Umwelt bietet attraktive Investmentchancen

Der weltweite Trend hin zu mehr Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz bleibt auch in Zeiten von Corona stark und beschleunigt sich sogar. Davon sind Thomas Sørensen und Henning Padberg, die Manager des Nordea 1 – Global Climate and Environment Fund, überzeugt. Lesen

Mit nachhaltigen Investitionen positive Auswirkungen auf die Umwelt erzielen

Während wir den 50. Jahrestag des „Earth Day“ feiern, hat das veränderte Alltagsverhalten der Menschen durch Corona einen positiven Beitrag für die Umwelt geleistet – zum Beispiel durch niedrigere Emissionen. Damit dieser Erfolg nicht nur von kurzer Dauer ist, arbeiten

WARUM ANLEGER MEHR DENN JE AUF AKTIEN SETZEN SOLLTEN

Warum sollten Anleger mehr denn je auf Aktien setzen? Gleichwohl die aktuellen wirtschaftlichen Daten verheerend sind und die Schleifspuren der Bremsung sich wohl noch über einen längeren Zeitraum hinziehen, gilt es doch, nach vorne zu schauen. Erfahren Sie von den

Quartals-Update Q1/2020 – METIS Fonds

      Metis ist ein Bond-Spezialist aus Graz, der sich seit 2014 mit dem Management von Renten für Institutionelle Kunden beschäftigt und aktuell ca. 2,4 Mrd. EUR verwaltet. In der Anlage für Institutionelle Investoren ist der SIRIUS 25 (ca.

Die Investmentstrategien des Aktienfonds für Beteiligungsunternehmen in der Krise

Im März hat sich die Corona-Krise äußerst dynamisch entwickelt. Während sich in Asien die Verhältnisse langsam normalisieren, haben sich die Brennpunkte auf Europa und die USA verlagert. Die Stimmung an den Märkten hat sich massiv verschlechtert, nie zuvor verloren die

Ölpreis – Quo Vadis?

Von Zarko Stefanovski und Joachim Berlenbach Earth Resource Investment Group Der Einbruch der Ölnachfrage als Folge von COVID-19 auf der einen Seite und das Aufdrehen der Förderhähne auf der anderen Seite, bedingt durch den Ölkrieg um Marktanteile, hat zum ersten

Historischer Einbruch auf dem Ölmarkt: „Die Chancen sind enorm“

Sébastien Galy, Senior-Makrostratege bei Nordea AM, kommentiert den jüngsten Ölpreiseinbruch: „Gestern war ein historischer Tag für den Ölmarkt. Der Preis für die amerikanische Ölsorte WTI (West Texas Intermediate) fiel auf minus 40 US-Dollar pro Barrel – ein nie dagewesener Tiefstand.

Europas Großstädte profitieren vom demographischen Wandel

Europas Bevölkerung altert mit einer wachsenden Dynamik, wodurch Wirtschaft und Gesellschaft erhebliche Herausforderungen, aber auch neue Chancen entstehen. Die demographischen Trends und zugehörigen Folgewirkungen sind regional unterschiedlich verteilt, inklusive der Aussichten für die Anlageklasse Immobilien. Für die Immobilienwirtschaft spielen im

Makroperspektiven | Eyb & Wallwitz

Nr. 33 | Corona macht es möglich: Die FED kauft „Fallen Angels“ An den Finanzmärkten gibt es ein geflügeltes Wort: „Don’t fight the FED“. Damit ist gemeint, dass man es als „Prudent Investor“ tunlichst unterlassen sollte, sich gegen die Politik