BlackRock fordert Unternehmen angesichts Klimawandels zum Handeln auf und kündigt Maßnahmen an

„Der Klimawandel ist für die langfristigen Aussichten von Unternehmen zu einem entscheidenden Faktor geworden“, schreibt Larry Fink, CEO von BlackRock, in seinem diesjährigen Brief an die Vorstände von Unternehmen. Die nicht von der Hand zu weisenden Klimarisiken zwängen Anleger, ihre

Megatrends | Kräfte, die unsere Zukunft prägen

Eine Studie zu den strukturellen Verschiebungen in der Weltwirtschaft und wie sie unser Anlagedenken beeinflussen Das Zusammentreffen globaler Megatrends verursacht in vielen Branchen strukturelle Verschiebungen und verändert die treibenden Kräfte der Unternehmensgewinne. In vielen großen Volkswirtschaften finden bedeutende Veränderungen der

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Fisimatenten Kinkerlitzchen Verhohnepiepelung Fisimatenten Umgangssprachlich würde man Fisimatenten wohl als Unsinn oder Blödsinn bezeichnen. Und genau das tut die Bundesregierung, wenn sie die wiederholten Anstrengungen der Südeuropäer nach einer gemeinsamen Schuldenunion abtut.

Messbarkeit und Reporting sind wesentliche Bestandteile des Nachhaltigen Investierens

Eine der wichtigsten Herausforderungen der nachhaltigen Investmentbranche besteht in der Ausweitung des Researchs, um keine Anlageentscheidung mehr ohne ESG-Kriterien treffen zu müssen. Dies erklärt Jane Ambachtsheer, Global Head of Sustainability bei BNP Paribas Asset Management, in diesem Video. Mit dem

Macro Monthly

The policy response and its implications This month’s Macro Monthly examines the longer-term risk-return profile for asset classes beyond the current period of elevated volatility. The COVID-19 shock has catalyzed a historic policy response from monetary and fiscal authorities in

Tencent vermeldet Aufschwung im März – China als Modell für Europa

Hagen-Holger Apel, Senior Client Portfolio Manager, DNB Asset Management, gibt einen aktuellen Überblick, welche Bereiche in China bereits Erholung zeigen und welche Sektoren noch unter den Auswirkungen des Coronavirus leiden: China als Modell für Europa Es gibt aktuell Meldungen, dass

Kann Vietnam Chinas Lieferkettenlücken füllen?

Als wir Ende Dezember 2019 nach Vietnam reisten, waren die ersten neuartigen Coronavirus-Fälle noch nicht einmal in China gemeldet worden. Jetzt, wo das Virus die chinesische Produktion heimsucht, scheinen unsere Eindrücke von diesem Besuch neue Relevanz zu gewinnen, da Anleger

Fünf wirtschaftliche Maßnahmen gegen das Coronavirus

Die Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 machen eine erhebliche Rezession unausweichlich. Aber wir können ein langfristigeres und tieferes Abgleiten verhindern und das Fundament für eine Erholung legen – wenn jetzt die richtigen Schritte eingeleitet werden. Das Coronavirus stellt eine selten

Ausblick Q2 2020 – Navigieren im Auge des Sturms

Das Jahr 2020 begann recht optimistisch, dann schlug das Coronavirus zu. Derzeit nähert sich die Weltwirtschaft dem Auge des Sturms und Investoren steht eine sehr schwierige Zeit bevor. Was erwartet die Märkte im zweiten Quartal und wie können sich Investoren

Ausblick auf das 2. Quartal 2020: Navigieren im Auge des Sturms

Was erwartet die Märkte im zweiten Quartal 2020? Im Folgenden gibt Sébastien Galy, Senior-Makrostratege bei Nordea Asset Management, einen Ausblick: Die Weltwirtschaft erreicht nun das Zentrum des Sturms, und Investoren erwartet eine sehr schwierige Zeit, bevor sich im zweiten Halbjahr