„Die Gefahr einer Deglobalisierung“

Politische Themen sind nur selten für die Kapitalmärkte relevant. Doch der Konflikt zwischen den USA und China birgt Risiken. Ein Gespräch von Philipp Vorndran und Norbert F. Tofall. Philipp Vorndran: Bereits 2019, als die Debatte um den EU-Austritt Großbritanniens heftig

Realistische Renditen

Die meisten Anleger wissen nicht, was sie von ihren Investments erwarten können. Das sorgt nicht selten für Enttäuschungen. Was dagegen helfen würde.   Wenn ich auf Veranstaltungen (leider immer noch ausschließlich virtuell) mit Anlegern spreche, „schiebe“ ich oft eine kleine

Die Last mit den Pensionen

Die Pensionsansprüche der Mitarbeiter von Dax-Unternehmen übersteigen mittlerweile schon die Marke von 400 Milliarden Euro. Helfen da die zuletzt wieder etwas gestiegenen Zinsen?   Die gesetzliche Rente, soviel ist klar, dürfte im Alter kaum reichen. Das andauernde Zinstief belastet gleichfalls

Green Bonds & Social Bonds der EU: Gute Alternative zu Kernstaaten-Staatsanleihen

Themendienst, Mai 2021 Durch den EU-Wiederaufbaufonds ist eine Flut an Anleihenemissionen der EU zu erwarten: 30% des Gesamtvolumens von 750 Milliarden Euro, also 225 Milliarden Euro, sollen in Klimaschutzprojekte fließen und folglich über EU-Green-Bonds finanziert werden. Mit dem Scheitern des

Morningstar-Analyse unterstreicht Nachhaltigkeitsbestreben von Swisscanto Invest

Kommentar von Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management International S.A. „Die jüngst in Kraft getretene EU-Verordnung zur Transparenzpflicht nachhaltiger Finanzprodukte (Sustainable Finance Disclosures Regulation, SFDR) als Teil der EU-Initiative für nachhaltige Finanzen hat dem Thema einen weiteren Schub

Aberdeen Standard Kommentar: Inflationsängste nicht der einzige Unsicherheitsfaktor

Inflationsängste werfen zunehmend Ihre Schatten auf die Aktienmärkte. James Athey, Senior Investment Director, Aberdeen Standard Investments, kommentiert den Inflationsanstieg und andere Risikofaktoren für den Aktienmarkt wie folgt: „Historisch gesehen sind die Auswirkungen von Inflationsänderungen auf die Aktienmarktbewertungen vielfältig. Es ist

Growth oder Value? Die Kluft zwischen den beiden Anlageansätzen

Derzeit ist das Anlageuniversum scheinbar in zwei Lager gespalten. Die entscheidende Frage lautet: Sind Sie ein Qualitäts-/Wachstumsanleger oder ein Substanzanleger? Entweder oder. Sie müssen sich entscheiden. Müssen die Anleger sich wirklich für eine Seite entscheiden? Gibt es keine Alternative? Die

Konjunktur und Strategie 20/2021: Inflation in Deutschland – Gefahr im Verzug?

vom Aktienmuffel zum Aktienliebhaber – so viele Deutsche wie seit 20 Jahren nicht mehr haben zuletzt in Aktien, Fonds und ETFs investiert. Auffällig ist, dass besonders junge Menschen den Aktienmarkt für sich entdecken. Experten prophezeien bereits einen Wandel der Aktienkultur.

Drei Mythen über verantwortungsvolles Investieren

Heute räumen wir auf: Drei Mythen über verantwortungsvolles Investieren 1. „Das ist vage und schwammig“ 2. „Das ist ein Rezept für niedrigere Renditen“ 3. „Das ist nur eine Modeerscheinung“ Diese und andere Mythen lassen Anleger vor verantwortungsvoller Geldanlage zurückschrecken. Wir

PHAIDROS FUNDS | FONDSREPORTING | Mai 2021

per 30. April 2021 | Berichtssaison gibt dem Aktienmarkt weiteren Rückenwind Die Diskussionen über den weiteren Inflationspfad und die Zentralbankpolitik ebbten im April ab. So handelte die Rendite für 10-jährige US-Staatsanleihen zum Monatsende etwa 15 Basispunkte tiefer bei 1,6%. In