DJE – FINANZWOCHE Kompakt 2020 KW 21 – Auszug aus der aktuellsten FINANZWOCHE

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchten wir Sie, als Vertriebspartner der DJE Kapital AG, bei Ihren Investmentplanungen unterstützen und stellen Ihnen daher alle zwei Wochen am Freitag einen Auszug aus dem Börsenbrief FINANZWOCHE kostenlos zur Verfügung. Durch die Kooperation

Tech-Giganten zucken mit den Achseln – positive Q1-Umsatzergebnisse

Die meisten Technologieunternehmen haben ihre Q1-Ergebnisse vorgelegt. Im Gegensatz zu Fluggesellschaften, Hotelketten, Restaurants und Millionen von Kleinunternehmen, die inmitten der Covid-19-Pandemie ums Überleben kämpfen, sind die weltweit bekanntesten Technologieunternehmen von der Krise bisher bemerkenswert wenig betroffen. In den ersten drei

Fondsmanager-Dialog | FONDSGIPFEL Online vom 13. Mai 2020

Fondsgipfel digital #4: Liquiditätsflut Wie geht man in China mit Corona um? Stellt sich die aktuelle Erholung der Märkte als Bullenfalle heraus? Welchen Mehrwert bietet der Value-Ansatz zurzeit? Diese Fragen beantworten und diskutieren der Asienexperte Prof. Ingo Beyer von Morgenstern

Trotz Corona-Pandemie: Klima- und Umwelt-Trend eröffnet Investment-Chancen

Während die Corona-Pandemie die Schlagzeilen bestimmt, scheint das Thema Klima und Umwelt in den Hintergrund zu rücken. Tatsächlich treibt die Pandemie jedoch auch Entwicklungen voran, die den Nachhaltigkeitstrend unterstützen und Investmentchancen eröffnen. Dieser Meinung sind Thomas Sørensen und Henning Padberg,

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Open House Party The Party never ends Geburtstagsparty Open House Party Wer nicht auch mal die Kontrolle verliert, der feiert nicht richtig. Das haben sich diese Woche wohl auch Bundeskanzlerin Angela Merkel

PHAIDROS FUNDS FONDSREPORTING | April 2020

PHAIDROS FUNDS FONDSREPORTING per 30. April 2020 Der letzte Monat hat wieder einmal eindrucksvoll gezeigt, dass die Börse keine Einbahnstraße ist. Während im März noch allerorten Weltuntergangsstimmung herrschte, haben Investoren durch das frühzeitige und massive Eingreifen der Notenbanken und der

CONREN-Kolumne

Warum Familienunternehmen auch oder gerade in der Corona-Krise die besseren Investments sein werden Die Corona-Krise stellt Unternehmen vor Herausforderungen, die in diesem Ausmaß wohl von niemandem erwartet wurden. In dieser Krise suchen Investoren nach Investments, die kurz- und mittelfristig den

Ist Ihnen wirklich nichts entgangen?

Patriarch zeigt, was in der aktuellen Informationsflut vertrieblich wirklich wichtig war In der durch Corona ausgelösten Sondersituation erleben wir derzeit eine Informationsflut sondergleichen. So gut eine Vielzahl an Impulsen auch sein mag, so groß ist aber auch die Gefahr, dass

Zwangsdigitalisierung

Wenn derzeit die Rede davon ist, die Welt werde nach der Corona-Krise eine andere sein als davor, mag einem das oft theatralisch anmuten. Mit Blick auf das Informations- und Kommunikationsverhalten der Menschen, darf man es glauben. Was hier zuletzt zu

Risikomodelle auf dem Coronavirus-Prüfstand

Die Ausbreitung von COVID-19 hat herkömmliche Risikomodelle kalt erwischt. Wenn man versteht, was schiefgelaufen ist, kann man einen vorausschauenderen Ansatz für das Risikomanagement entwickeln, der mehrere Szenarien für ein höchst unsicheres Marktumfeld berücksichtigt. Die Risikomodelle sind nach der Globalen Finanzkrise