Interview: Das Jahr 2020 im Rückblick, Ausblick auf 2021

Zum Jahresende lassen Nordeas Investment-Experten das turbulente Jahr 2020 noch einmal Revue passieren und wagen zugleich einen Ausblick auf das kommende Jahr. Paul Malpas, Head of UK Wholesale Distribution bei Nordea Asset Management, und Carlo Fassinotti, Head of Advisory Marketing,

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Positiv Komparativ Superlativ Positiv Willkommen zur letzten Ausgabe meiner Kolumne in diesem Jahr. Den nächsten Wochenkommentar erhalten Sie wieder am 8. Januar 2021. Soweit die gute Nachricht, die schlechte: Das Wort „positiv“

Anlagekultur: Aller Anfang war schwer

Weltweit werden die US-Amerikaner für ihre Aktienkultur gerühmt. Doch woher kommt die Lust, sich an Unternehmen zu beteiligen, statt das Geld zur Bank zu tragen?   Kulturen lassen sich nicht herbeireden. Sie wachsen, indem wir sie pflegen. Nicht immer mal

Hohe Nachfrage nach Vermögenswerten – trotz Pandemie

Der Ausbruch des Coronavirus hat dramatische Folgen – für die Gesundheit ebenso wie für die Wirtschaft. Eine Studie zeigt, warum das private Vermögen der Deutschen in diesem Umfeld wächst.   Immerhin, wenigstens um ihr Vermögen müssen sich die Deutschen in

Ausblick 2021 (IV): Markttechnik – Was kommt nach der Achterbahnfahrt 2020?

Das Börsenjahr 2020 geht zu Ende und mit ihm eine wahre Achterbahnfahrt an den Weltbörsen. Die Anleger sind in diesem Jahr ordentlich durchgeschüttelt worden: Zu Jahresbeginn wurden neue Hochs gesehen, aber nur, um dann rasant in die Tiefe zu rauschen

Zwischenstopp Geldanlage | Ein Blick über die Schulter von Dr. Jan Ehrhardt

Soll man Aktien kaufen? Und wenn ja, wie findet man die richtigen? Vor diesen Fragen stehen Privatanleger oft. Da liegt der Gedanke nahe, einen Profi zu fragen, wie er dabei vorgeht. Der Wall-Street-Experte Markus Koch trifft sich mit Experten für

Swisscanto Invest: “Nachhaltige Kriterien reduzieren Risiken auch bei High Yield-Bonds.”

Presseinformation | Nachhaltigkeit Nachhaltige Kriterien reduzieren Risiken auch bei High Yield-Bonds Frankfurt, 14. Dezember 2020 – In einem Umfeld, in welchem mehr als 50 Prozent der Euro-Anleihen im Bereich Investment Grade eine negative Rendite abwirft, müssen Investoren ihr Bond-Portfolio überdenken.

Branchenrotation am Aktienmarkt: Ein Spiel mit dem Feuer?

Fluglinien, Konsumunternehmen und Reiseveranstalter: Durch die immer näher rückenden Massenimpfungen hoff Anleger auf eine Normalisierung und favorisiert nun die in der Krise abgestraften Aktien bestimmter Branchen. Doch hinter der Sektorrotation verbergen sich Risiken. Plötzlich heben selbst die Fluglinien wieder ab:

CANDRIAM House View November 2020

Kurs in eine gesündere Zukunft 2020 wird als Jahr vieler Neuerungen in Erinnerung bleiben, da sich Haushalte, Unternehmen, Zentralbank, Regierungen sowie private und öffentliche Organisationen gleichermaßen der massiven Herausforderung der Corona-Virus-Pandemie stellen mussten. Aus Sicht der Anleger und wenn wir

Erfolgreiche Strategie in der Corona-Krise

Im November 2020 legte der Fonds um 2,59% (Anteilsklasse R) bzw. 2,61% (Anteilsklasse I) zu, seit dem 01.01.2020 um 13,05% (R) bzw. 13,22% (I). Der Fonds hält ca. 21% Liquidität. Das technisches Analysesystem generierte im November insgesamt 10 Signale. Im Detail: