ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht Mai 2021

Im Mai verzeichnete der Fondspreis einen Rückgang um 0,3%. Seit Jahresbeginn beträgt der Zuwachs 6,6%. Im Berichtsmonat legte Berkshire Hathaway hervorragende Quartalszahlen vor. Das Vorsteuerergebnis der operativen Gesellschaften verbesserte sich im Jahresvergleich um 20% auf über 8 Mrd. USD. Trotz

Greiffbar – Haarige Zeiten

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Um Haaresbreite Haarige Zeiten Haarspalterei Um Haaresbreite „Aggressives Nilpferd jagt Touristen im Boot“. Nur um Haaresbreite sind die Schiffsfahrer der Katastrophe entgangen. Denn wie wir ja spätestens seit dieser ntv-Schlagzeile diese Woche

Swisscanto Invest: “Value- oder Growth-Aktien? Beide!”

Kommentar von Anja Hochberg, Leiterin Multi-Asset Solutions bei Swisscanto Invest Value- oder Growth-Aktien? Beide! „Die Gewichtung von Value- und Growth-Aktien wird gerne zur Glaubensfrage stilisiert. Doch in einem gut diversifizierten Portfolio sollten zu jeder Zeit beide Gattungen vertreten sein. Nach

Aus C-QUADRAT Asset Management GmbH wird Impact Asset Management GmbH

Pressemitteilung, 30.05.2021 Die C-QUADRAT Asset Management GmbH gibt im Zuge dieser Mitteilung bekannt, dass das Unternehmen nach erfolgter Umfirmierung ab sofort unter Impact Asset Management GmbH auftritt. Neben der neuen Namensgebung wird auch ein umfangreiches Rebranding erfolgen. Die IAM –

Webinar mit Asbjorn Trolle-Hansen: Multi-Asset aus der Sicht des Experten

Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit die Pandemie die Weltwirtschaft getroffen hat. Trotz der widrigen Umstände haben sich die Multi-Asset-Lösungen von Nordea gut entwickelt und bieten Anlegern Performance und Stabilität. Jetzt, da sich die Weltwirtschaft wieder öffnet, sind diese

China eröffnet Blick auf ein Leben nach den Lockdowns

China führte uns eindrucksvoll vor Augen, wie sich die Welt nach der Pandemie gestalten könnte, als es anlässlich des Tags der Arbeit zu Beginn des Monats neue Rekordhochs beim Inlandsreiseverkehr verzeichnete. Während der landesweiten Feiertage vom 1. bis zum 5.

Tradition und Innovation: Entstaubter Blick auf Europa

Europa gilt unter globalen Anlegern allgemein als strukturell unattraktiver Markt, der mit einer hohen Zyklusabhängigkeit, fehlendem Binnenwachstum und der „Old Economy“ assoziiert wird. Durch die historischen Brille betrachtet, ist diese Einschätzung durchaus nachvollziehbar. Schaut man jedoch genauer hin, so offenbaren

Können die Sparquoten der Privathaushalte für eine Wachstumsüberraschung sorgen?

Die Ersparnisse der privaten Haushalte in den Industrieländern verzeichneten im vergangenen Jahr einen deutlichen Anstieg, der 10 % des gesamten Bruttoinlandsprodukts (BIP) entspricht. Dieser Anstieg dürfte den Konsum ankurbeln, da Beschränkungen für wirtschaftliche und soziale Aktivitäten wegfallen und die aufgestaute

Wird COVID-19 die Integration der Eurozone beschleunigen?

Die Lockdowns haben zu einem rekordverdächtigen Produktionsrückgang und einer steigenden Verschuldung im gesamten Euroraum geführt. Doch die politische Reaktion auf die COVID-19-Krise könnte positiv für das europäische Integrationsprojekt sein – und für die Anleihenmärkte der Eurozone. COVID-19-Schock bewirkt große Veränderungen

Substanzaktien: Noch reichlich Pulver im Magazin

Nach einer starken Rallye der Substanzwerte in den letzten Monaten fragen sich einige Anleger, ob der Aufschwung anhalten wird. Wir glauben, dass mehrere Faktoren einen anhaltenden Trend zu Substanzaktien begünstigen, während die Welt die Folgen der Pandemie verdaut. Substanzwerte (Value-Aktien)