Kapitalmarktbrief November: Wendepunkte

Die Handelsspannungen zwischen China und den USA waren die größte Unsicherheitsquelle für das globale Wirtschaftswachstum der letzten zwei Jahre. Doch es zeichnet sich eine – nach langwierigen Verhandlungen beider Seiten – vorläufige Vereinbarung in Richtung eines ersten Handelsabkommens ab. Diese

Fidelity Asset Allocation Oktober 2019

In dieser Reihe erhalten Sie monatlich einen ausführlichen Ausblick auf die Entwicklungen der zentralen Märkte und Regionen. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.  

Im Gespräch mit Walter Seul, Fondsmanager des Swiss Life Living + Working

„Sorgfältig ausgewählte Auslandsinvestitionen lohnen sich“ Inzwischen sind Objekte in vier Ländern außerhalb Deutschlands im Portfolio. Wie aufwendig ist der Ankauf ausländischer Objekte? Der Kauf von Auslandsimmobilien ist vor allem aufgrund anderer rechtlicher und steuerlicher Rahmenbedingungen erheblich aufwendiger. Hinzu kommen andere

Was nach Draghi kommt

Christine Lagarde übernimmt die Präsidentschaft der Europäischen Zentralbank (EZB). Zeitgleich taucht das Gespenst der Rezession in den Schlagzeilen auf. Was kommt auf die Anleger zu? Die Amtszeit von Mario Draghi als Präsident der EZB nähert sich dem Ende. Es ist

CANDRIAM BIOTECHNOLOGY | Big move in Biogen stock

Today, Tuesday 22nd, Biogen stock is up 35% at the time of writing as the company surprisingly announced the intention to file Alzheimer’s drug Aducanumab with the FDA. As a reminder, the drug failed during an interim futility analysis earlier

Österreichisches Umweltzeichen als Signal für Anleger

Kommentar von Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management International S.A. Swisscanto Invest: Österreichisches Umweltzeichen als Signal für Anleger „Im Segment der nachhaltigen Fonds den Durchblick zu behalten, stellt Investoren häufig vor Probleme. Da ist zu einem der enorme

Das Jahr der Rekorde

Einen Rückblick auf das laufende Jahr? Eigentlich ist das dafür doch noch viel zu früh. Mit Blick auf die Zinsmärkte gab es allerdings einige Entwicklungen, die Anleger zu denken geben sollten. Dieses Jahr könnte in die Geschichtsbücher eingehen. Zumindest in

Der Milliardentrick

Die Nullzinspolitik beschert den Staaten der Eurozone Zinsersparnisse in Milliardenhöhe. Die nutzen Finanzminister gern zur Haushaltskosmetik – auch in Deutschland. Zu Lasten künftiger Steuerzahler. Man kann es den Finanzministern nicht verübeln, dass sie die immensen Zinsersparnisse durch die Nullzinspolitik der

Noise und Signal

Anleger werden überflutet von Nachrichten – tagtäglich, im Minutentakt. Aber: Was davon ist wirklich relevant – und was nicht? Was in der täglichen Nachrichtenflut ist relevant, was unwichtig? Um das erkennen zu können, müssen wir trennen zwischen Signal und Geräusch

ZIELMARKTDEFINITION UND -PORTFOLIOS IN DER PRAXIS

WARUM IST DIE ZIELMARKTDEFINITION FÜR DIE ZUKUNFT DER BERATUNG EXISTENZIELL? UND WAS GENAU SIND ZIELMARKTPORTFOLIOS?