Und er läuft und läuft und läuft…

+++ Der Patriarch Classic TSI (HAFX6Q) baut Führung gegenüber dem DAX ® weiter aus +++ Betrachtet man seit Wochen die Entwicklung an den nationalen und internationalen Börsen bekommt man das Gefühl, dass sich an den Kursen derzeit nicht viel tut

Panoramic Weekly: Keine Berücksichtigung von Trump

Die meisten globalen Anleihenklassen haben über die letzten fünf Handelstage zugelegt – trotz der Eskalation des aktuellen Handelskriegs zwischen den USA und China und der Einführung von neuen Zöllen zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt. Ein eingeschränkter Handel dürfte

Zunehmende geopolitische Risiken lassen Aktienmärkte ungerührt

In der vergangenen Woche zeigten sich die Aktienmärkte unbeeindruckt von den schlechten Nachrichten von der Handels- und Brexit-Front und legten erneut zu. Gleichzeitig nahm die Rendite der zehnjährigen US-amerikanischen Staatsanleihe (Treasury) die 3-Prozent-Marke. Ich werfe einen genaueren Blick auf die

Panoramic Weekly: 2008-2018: Kein Blick zurück im Zorn

Direkt nach dem Zusammenbruch von Lehman Brothers, der sich diese Woche zum zehnten Mal jährt, hätten nur wenige Menschen vermutet, dass Anleiheninvestoren ein goldenes Jahrzehnt bevorsteht. Aber so ist es tatsächlich gekommen: Ganze 92 der 100 festverzinslichen Anlageklassen, die von

MainFirst unter Top 5 der absatzstärksten Fondsanbieter laut BVI-Statistik

MainFirst ist auf Platz 4 der absatzstärksten Fondsanbieter in Deutschland. Dies geht aus der BVI-Investmentstatistik hervor, welche FONDS professionell ONLINE grafisch aufbereitet hat.  

BÖRSENBLATT Nr. 131 | Karamasows Teufel – 10 Jahre nach der Lehman-Pleite

Iwan Karamasow hat in der Nacht vor dem Mordprozess gegen seinen Bruder einen Traum (oder eine Halluzination), in welchem ihm der Teufel erscheint, mitten in seinem Wohnzimmer, an der Wand gegenüber dem Divan. Bei Dostojewskij – der die Geschichte der

Panoramic Weekly: Schwellenländer: Wie viele einmalige Ereignisse bedarf es für eine Krise?

Die globalen Anleihenmärkte sind über die letzten fünf Handelstage zurückgegangen, da sich anfängliche idiosynkratische Probleme in bestimmten Schwellenländern auf das gesamte Anleihenuniversum ausgebreitet haben: Nur 14 der 100 Anleihensegmente, die im Wöchentlichen Panorama verfolgt werden, erzielten positive Gesamtrenditen. Der Rest

Der Handelskrieg geht weiter

Der Handelskrieg geht in die nächste Runde. US-Präsident Donald Trump kündigte jüngst an, zehnprozentige Zuschläge auf Waren aus China in einem Wert von 200 Milliarden US-Dollar zu erheben. Der makroökonomische Hintergrund dieser Entscheidung: „Das Handelsdefizit der USA gegenüber China, das

DNB High Yield – Fondsupdate September 2018

Nach einem typisch ruhigen Sommer hat sich die Primärmarktaktivität am nordischen Rentenmarkt wieder belebt. Die Liste an Neuemissionen ist derzeit sehr attraktiv und weitere 12 Roadshows/Deals wurden angekündigt. Zu den Emittenten zählen Öl- und Schiffsunternehmen wie Atlantica Tender Drilling, Diana

INVESTMENTSTRATEGIE – Ist das Glas halbvoll oder halbleer?

US-Aktien als einzige Option? Es ist schon paradox: Trotz einer von der US-Wirtschaft angetriebenen Wachstumsrate von weltweit fast 4% entäuschte zuletzt die Wertentwicklung zahlreicher Anlageklassen. Grund für diese schwache Entwicklung ist die durch gestiegene Risiken eingetrübte Aussicht …