LEADING CITIES INVEST – Einzahlungen seit dem 20. März wieder möglich

Wie bereits angekündigt, ist am 20. März der CashCall für den LEADING CITIES INVEST gestartet. Seit dem 20. März können Sie Ihre Order (Kauf) auf gewohntem Wege bei Ihrer depotführenden Stelle / Bank platzieren, damit der Erwerb der Anteile am

DNB – Technologie-Aktien sind nicht teuer

Der Asset Manager DNB hält Technologie-Aktie für attraktiv bewertet. Einstiegskurse haben die Norweger bei Ericsson genützt. Bei Pokémon-Vermarkter Nintendo wurden dreistellige Gewinne realisiert. Als heißesten Trend hat DNB das autonome Fahren definiert. Die zwei Technologie-Fonds nützten das Momentum und haben

DNB – Öl heizt skandinavische High Yield-Märkte an

Der steigende Ölpreis zog die skandinavischen High Yield-Märkte im vergangenen Jahr mit nach oben. Vieles spricht im neuen Jahr für weiter steigende Ölpreise. "Damit steht 2017 für die norwegischen Hochzins-Märkte unter einem guten Stern", erklärt Svein Aage Aanes, Head of

DNB – Alles ok im High Yield Markt?

Im April 2015 haben wir in dieser Reihe zuletzt einen Blick auf die High Yield Märkte geworfen und seitdem ist extrem viel passiert. Die Märkte haben das Brexit-Referendum sowie die Wahl des US-Präsidenten Donald J. Trump überstanden und entgegen aller

Die aktuelle Investment-Depesche der HANSAINVEST

Erfahren Sie übersichtlich auf zwei Seiten Wissenswertes zum aktuellen Marktgeschehen. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, warum die Finanzmärkte die Politik ignorieren. Schauen Sie am besten gleich einmal rein - HANSAINVEST-Depesche 03/2017

Global Perspectives 2/2017

Im Überblick ·         Aktien: Die globalen volkswirtschaftlichen Daten vermelden Positives, und es gibt Anzeichen für eine Beschleunigung des Wachstums. Vor diesem Hintergrund stiegen die Aktienmärkte im Februar weiter. Dabei lagen die entwickelten Märkte, und hier vor allem die USA, vor

UBS CIO WEEKLY

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe unseres UBS CIO House View Weekly.

Druckverlust

2017 ist Wahlkampfzeit in Europa und populistische Parteien machen überall von sich reden. In den USA wiederum geht es darum, was folgt, wenn die Wahlkampfrhetorik vorbei ist. Ist es also eine Frage der Zeit, bis es zu einem Druckverlust an

Wirtschaft und Politik sitzen im selben Boot…

Die Märkte mussten feststellen, dass jede politische Unwägbarkeit des Jahres 2016 zu weiteren fiskalpolitischen Maßnahmen und einer Bestätigung durch die Zentralbanken führte. Deshalb kommen wir nach wie vor in den Genuss des deutlichsten Wirtschaftsaufschwung seit dem Ende der großen Finanzkrise. Der

UBS CIO WEEKLY

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe unseres UBS CIO House View Weekly.