UBS Panorama | Mid-Year 2019 | Forces shaping the investment landscape

The start of 2019 has seen a dramatic upswing in global markets despite the lingering threat of a trade war. With that in mind, investors will need to be as nimble as ever in responding to a rapidly evolving and

China setzt sich an die Spitze – Teil II

Wie können Anleger die Wachstumsstory Chinas nutzen? Der anhaltende Handelsstreit lässt sicherlich Investoren momentan zurückhaltend sein. Doch China hat sowohl die Fähigkeit als auch die Bereitschaft, die Auswirkungen des Handelskonflikts durch fiskalische, geldpolitische und regulatorische Maßnahmen teilweise auszugleichen. Die langfristigen

Notenbanken geben der Party neuen Schwung

Noch ist nichts geschehen, aber allein die Bemerkung von EZB-Chef Mario Draghi, ein „zusätzlicher Stimulus“ sei notwendig, nährte die Hoffnung der Anleger, dass die Europäische Zentralbank auf eine noch lockerere Geldpolitik zusteuert, als sie es sowieso schon seit einer gefühlten

Der Ironman der Finanzbranche – Die Greiff-Capital-Studie

Was haben der Ironman Hawaii und die Greiff-Capital-Studie gemeinsam? In einem der härtesten Wettbewerbe der Welt müssen Teilnehmer in drei Disziplinen bestehen, um ans Ziel zu kommen – dem #Ironman Hawaii. In einer der härtesten Studien zu aktiv gemanagten Fonds

ALPORA Global Innovation – TOP INNOVATOR Juni 2019

Jeden Monat veröffentlicht die ALPORA AG einen Top Innovator auf Basis ihrer Innovationsanalysen. Diesen Monat werden die Innovationsschwerpunkte der National Grid PLC vorgestellt: National Grid PLC ist ein britischer Betreiber von Übertragungsnetzen. Das Unternehmen besitzt und betreibt Stromübertragungsnetze in England

Swisscanto Invest: Japanische Aktienmärkte mit Aufholpotenzial

Kommentar von Karsten Marzinzik, Senior Account Manager Germany, Swisscanto Asset Management International S.A. Swisscanto Invest: Japanische Aktienmärkte mit Aufholpotenzial „Seit rund 25 Jahren bereitet die hohe Staatsverschuldung Japans vielen internationalen Anlegern Kopfzerbrechen. Die Schulden haben bereits 1996 die magische Grenze

MAKROPERSPEKTIVEN Nr. 31 | Die Geschichte zweier „Bullen-Märkte”

Seit Jahresbeginn befinden sich sowohl Anleihen wie auch Aktien in einer „Hausse-Stimmung“. Diese Koinzidenz gab es zwar in den letzten Jahrzehnten immer wieder (z.B. in den 1990er Jahren). Trotzdem hatten wir uns spätestens seit der Finanzkrise daran gewöhnt, dass steigende

Kostengünstige Schwellenländer-ETFs

Franklin Templeton hat vier neue kostengünstige Schwellenländer-ETFs aufgelegt. Damit können Anleger zu besonders günstigen Gesamtkostenquoten von 0,09% bis 0,19% von den Marktchancen in Brasilien, China, Indien und Südkorea profitieren. Franklin Templeton ist seit mehr als drei Jahrzehnten Pionier im Bereich

Derivate und Value Investing: (k)ein Widerspruch?

Derivate. Allein das Wort lässt vielen Anlegern und Investoren einen Schauer über den Rücken laufen. Derivate werden häufig mit einer Erhöhung des Risikos und kurzfristigem Denken assoziiert. Für viele Investoren passt der Einsatz von Derivaten außerdem nicht mit Value Investing

ETFs unter der Lupe: Was sind Nachteile?

Komplizierter und riskanter als auf den ersten Blick ersichtlich von Florian König Nahezu 6 Billionen US-Dollar ist der Weltmarkt für ETFs aktuell schwer. In den vergangenen 5 Jahren hat sich das ETF-Vermögen in Europa mehr als verdoppelt. Das Marktvolumen des