Monatsbericht GREIFF special situations Fund – März 2019

Widmen wir uns zunächst dem allgemeinen M&A-Geschehen: Auf Sektorenebene ist vor allen Dingen im Gesundheitssektor (Celgene/ Bristol Myers Squibb) und im Segment der Goldminen (Goldcorp/ Newmont Mining) gesteigertes Kaufinteresse auszumachen. Alles in allem legte der globale Markt für Fusionen und

Candriam: Längere Batterielebensdauer

Bis 2030 werden 38,5 Millionen reine Elektrofahrzeuge auf der Straße sein. Deshalb müssen früher oder später 38,5 Millionen Batterien aufgearbeitet oder recycelt werden. Welche Auswirkungen werden sich für den Automobilsektor ergeben, und welches sind die verfügbaren Optionen für die betreffenden

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht März 2019

Im März legte der Fondspreis um 2,9% zu. Seit Jahresanfang beträgt der Zuwachs 7,4%. Im Berichtsmonat schüttete Rio Tinto 7% des Börsenwerts als Dividende aus. Der Dividendenabschlag wurde im Börsenkurs bereits wieder vollständig aufgeholt. Munich RE gab ein weiteres Aktienrückkaufprogramm

Phaidros Funds | Reporting | März 2019

Zunächst eine erfreuliche Nachricht für die Anleger der ersten Stunde des Phaidros Funds Schumpeter Aktien: Zum 31.03., Ende unseres Geschäftsjahrs, haben wir als Dankeschön für Ihre Investition bei der Fondsauflegung auf die Einnahme der Performance Fee verzichtet. Dadurch stieg der

ALPORA Global Innovation – TOP INNOVATOR März 2019

Jeden Monat veröffentlicht die ALPORA AG einen Top Innovator auf Basis ihrer Innovationsanalysen. Diesen Monat werden die Innovationsschwerpunkte der PVA TePla vorgestellt: Die deutsche PVA TePla entwickelt, produziert und vertreibt Anlagen zur Herstellung und Veredelung von Werkstoffen z.B. für die

Zehn Jahre seit dem Markteinbruch

Ein Jahrzehnt ist seit dem Tiefpunkt der globalen Finanzkrise vergangen. Was haben wir in dieser Zeit gelernt? Diese Frage stellt sich Sébastien Galy, Senior-Makro-Stratege bei Nordea Asset Management. „Die Finanzkrise hat uns vor Augen geführt, wie komplex das globale Finanzsystem

MAKROPERSPEKTIVEN Nr. 30 | Liegt Trump doch richtig? Handelskonflikt und Finanzmärkte

Wenn man wie Donald Trump sein Leben lang in Immobilien investiert hat, überrascht es nicht, dass er den Erfolg seiner Präsidentschaft nicht an Zustimmungswerten, sondern an der Entwicklung der US-Volkswirtschaft im Allgemeinen und der Aktienkurse im Speziellen ge-messen sehen möchte.

Was Anleger über die Börse wissen sollten

Anleger, die ihr Vermögen über einen langen Zeitraum erhalten und mehren möchten, kommen unseres Erachtens an Aktien nicht vorbei. Dabei sollten Sie fünf Fakten nicht aus dem Blick verlieren. Fakt 1: Aktien sind nicht gleich Aktien Wer über lange Zeiträume

Ohne Rücksicht auf Verluste

Der Zins ist abgeschafft. Viele Banken schwächeln. Die Risiken durch die aggressive Geldpolitik der Notenbanken steigen immer weiter. Warum hält die Europäische Zentralbank dennoch Kurs?on kurzen Laufzeiten. Marktbeobachter erwarten Schlimmes.   Jeder Pilot kennt dieses Phänomen, denn dieses Wissen ist

Kommt jetzt die Rezession, Herr Lehr?

Am Zinsmarkt mehren sich die Anzeichen, dass die Wirtschaft schwächelt. Am Aktienmarkt grassiert die Furcht vor einem Einbruch. Unser Kapitalmarktstratege Thomas Lehr erklärt die Hintergründe.     Herr Lehr, die Renditen von US-Staatsanleihen mit langen Laufzeiten sind niedriger als die