Zu spät um in die Märkte einzusteigen? Nicht mit den Patriarch-Trend 200- Konzepten

Immer wieder signalisieren uns Berater, dass deren Kunden aktuell zwar über ausreichend liquides Vermögen verfügen, aber einen derzeitigen Markteinstieg aufgrund des vermeintlich hohen Marktniveaus einfach scheuen. Dabei ist Risiko doch begrenzbar Nachvollziehbar, wenn man sich in ein „Black-Box-Investment“ begibt. Aber

2018 wird der geldpolitische Gegenwind an den Finanzmärkten auffrischen

Die Geldpolitik der US-Notenbank bremst nach Ansicht des Vermögensverwalters Nordea Asset Management das Wachstum der Weltkonjunktur. Aktien könnten in diesem spätzyklischen Umfeld noch solide Erträge erzielen, aber bei einer weiteren Verflachung der US-Zinskurve drohe ein Ende des mehrjährigen Aufschwungs. Der

Video-Interview Dirk Arning | Digital Finance – 13. November 2017

Robo-Advice 2017: Auf dem Weg zum Massenmarkt 2017 ist das Jahr der Robo-Advisior. Aus der Nische Anfang des Jahres gelang Ihnen durch den Einstieg von Konzerntöchtern von großen Finanzkonzernen der Aufstieg in den Massenmarkt. Dabei haben diese nicht gerade das

Messen, was zählt

Den Blick erweitern bei der Ermittlung des inneren Wertes durch die Einbindung von ESG Wir sind der Meinung, dass die Einbeziehung von Nachhaltigkeitsfaktoren in den Bewertungsprozess die Beurteilung des schwer fassbaren inneren Aktienwertes verbessert. Vor zehn Jahren haben wir mit

Perspektivwechsel | China & Indien: Einblicke in Unternehmen vor Ort

China und Indien befinden sich im Reformmodus. Doch halten die Finanzdaten von Unternehmen das was sie versprechen? Das Emerging Markets Research Team hat Besuche und Gespräche mit verschiedenen Unternehmensvertretern vor Ort geführt, um zu sehen ob diese auch dem Praxistest

Nordea Stable Return: Begrenzung des Zeichnungsvolumens aufgehoben

Nordea hat beschlossen, mit Wirkung vom 1. Dezember 2017 das tägliche Zeichnungslimit von 1 Million Euro aufzuheben.  Das verwaltete Vermögen (17,5 Milliarden Euro) befindet sich nunmehr auf einem Stand, der diese Maßnahme rechtfertigt. Nordea behält sich zukünftig weiterhin vor, nach

Video-Interview mit Alan Ayres

Sehen Sie hier das Video-Interview mit Alan Ayres (Emerging Markets Product Specialist, Schroders) zum Thema: “Globale Schwellenländer weiter im Aufwind” inkl. Details zum Schroders ISF Global Emerging Market Smaller Companies Fund, ISIN: LU1098400762 (thes.)

Video-Interview Prof. Dr. Christian Rieck | Digital Finance – 13. November 2017

Mensch und Maschine sind sich im Bereich der Geldanlage heute schon ebenbürtig. Die Zeit spricht für die Maschinen und die wahren Folgen künstlicher Intelligenz haben wir noch nicht mal im Ansatz gesehen. Im Wettbewerb der Leistungsfähigkeiten steht der Mensch auf

Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine

Aktives Risikomanagement gegenüber Schwellenländern Trotz des attraktiven Wachstumspotenzials der Schwellenländer, investieren viele Anleger nur ungern in diesem Universum, weil ihnen die damit verbundenen wirtschaftlichen, politischen und finanziellen Risiken zu hoch sind. Wir sehen das anders. Unseres Erachtens bieten Schwellenländer lohnende

Wo ist Value an den Aktienmärkten?

Die traditionellen Crashmonate September und Oktober seien vergangen, die globalen Aktienmärkte aber steil angestiegen, konstatiert Dr. Manfred Schlumberger, Co-Leiter des StarCapitalPortfoliomanagements. Er fragt daher im aktuellen Marktausblick StarInvest des Oberurseler Vermögensverwalters, wie es um die Aktienmärkte aus fundamentaler Sicht bestellt