Infrastrukturunternehmen: Attraktive Anlagechancen im spätzyklischen Umfeld

James Crutcher, Senior Analyst von CBRE Clarion Securities und Portfoliomanager des Nordea 1 – Global Listed Infrastructure Fund, erklärt im Video was börsennotierte Infrastrukturtitel zu einer defensiven Anlageklasse mit Wachstumspotenzial macht, wie Investoren mit dieser besonderen Anlageklasse ihr Portfoliorisiko reduzieren

Phaidros Funds | Reporting | August 2019

Unsere im letzten Monatsbericht geäußerte Vorsicht und defensivere Ausrichtung hat sich im August bezahlt gemacht. Zwar haben Aktien mit einem kleinen Schlussspurt einen Großteil ihrer in der ersten Monatshälfte aufgelaufenen Verluste wieder aufgeholt. Aber vor allem das Hin- und Her

BÖRSENBLATT Nr. 138 | Helikoptergeld und die Axt des Sir Gawain

Börsenblatt Nr. 138 Als England noch regierbar war, wurden dort Märchen nicht als Regierungsprogramm, sondern zur Unterhaltung verfasst. Das ist lange her. Eine der schönsten Romanzen aus dieser Zeit ist die von Sir Gawain und dem Grünen Ritter, welche an

Vom Sparer zum Anleger

Es ist schon erstaunlich: Seit einer Dekade fallen die Zinsen. Dennoch bleiben die Deutschen ihren Sparbüchern treu. Fünf Thesen, die Sparer überzeugen können, ihr Geld besser anzulegen. Kennen Sie das „Zins-Paradox“? Es ist ein deutsches Phänomen. Die Mehrheit der Sparer

Brexit? Es gibt Wichtigeres!

Der Brexit sorgt für Schlagzeilen, doch für Anleger sind andere Themen wichtiger. Warum, das erklären Thomas Lehr und Philipp Vorndran im Interview. Welches Kapitalmarktthema stört Sie am meisten? Thomas Lehr: Der Brexit. Warum? Philipp Vorndran: Weil unsere Branche, aber auch

Keine Angst vor Minuszinsen

Die Renditen von Anleihen fallen immer tiefer. Es wird Zeit, sich von altbekannten Gewohnheiten zu trennen. Mit der richtigen Strategie kann die Anlageklasse aber auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Beim Blick auf die Zinsen dürfte dem ein oder

Automobilindustrie: interessanter Bereich für „Value-Investing“

Frankfurt, 10. September 2019 Über die vergangenen Monate konnte ein großes Interesse am Thema „Value Aktien” seitens Investoren festgestellt werden. Zurückzuführen ist dieser Umstand unter anderem auf die enttäuschende Performance von „Value Aktien” über die vergangenen Jahre. „Nicht wenige Fachbeiträge

Kapitalmarktbrief September: Kampf um den Werterhalt

Unruhige Wochen liegen hinter uns an den Kapitalmärkten. Aufwallende Hoffnungen und Sorgen rund um die Geopolitik und die trügerische Hoffnung, die großen Zentralbanken dieser Welt würden es schon richten. Am Ende die Erkenntnis: Billiges Zentralbankgeld führt zu Übermut – und

Märkte: Monatskommentar August

Der Handelskonflikt sorgt für Bremsspuren Im August eskalierte der Handelskonflikt zwischen den USA und China erneut und sorgte für Bremsspuren bei den Konjunkturindikatoren. Die Renten-Rally setzte sich unterdessen fort und Gold verteuerte sich. Im August konsolidierten die Aktienmärkte bis auf

Märkte: Die Börse ist erstaunlich robust

Die Börse ist erstaunlich robust Kaum verändert neutral – das ist kurz gesagt unsere Einschätzung für den September. Wir sind weiterhin neutral, aber etwas zurückhaltender als im August. Die gegenwärtigen Probleme wie Handelskonflikt, Hongkong und Brexit drücken auf die Stimmung