Ist es zu spät für Anlagen in Unternehmensanleihen?

September 2019 16.09.2019 Anleger fragen sich vielleicht, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für den Einstieg in eine Anlageklasse ist, die sich seit Jahresanfang gut entwickelt hat. Angesichts wachsender Sorgen wegen der hohen Bewertungen und der spätzyklischen Dynamik sind vielseitige Lösungen

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Absehbar: Aus „whatever it takes“ wird „as long as it takes“ Untragbar: EZB-Bashing und Bankengejammer Unberechenbar: E-Autos made in Germany Absehbar: As long as it takes Er hat es getan. Mario Draghi

Monatsbericht Dreisam Income – August 2019

Der Dreisam Income Fonds musste im Berichtsmonat aufgrund schwacher Märkte mit -2.94% (AK S), -3.03% (AK I) bzw.-3.08% (AK R) Verluste hinnehmen. Nach positiven sieben Monaten und einer Gesamtperformance von ca. +15% gaben die weltweiten Aktienmärkte im August deutlicher nach,

ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht August 2019

Im August verzeichnete der Fondspreis ein Minus von 1,5%. Seit Jahresanfang beträgt der Zuwachs 9,1%. Im Berichtsmonat gab Rio Tinto angesichts einer EBITDA-Marge von 47%, einer ROCE-Rendite von 23% und einem freien Cashflow von 5 Mrd. USD Rekordzahlen für das

Infrastrukturunternehmen: Attraktive Anlagechancen im spätzyklischen Umfeld

James Crutcher, Senior Analyst von CBRE Clarion Securities und Portfoliomanager des Nordea 1 – Global Listed Infrastructure Fund, erklärt im Video was börsennotierte Infrastrukturtitel zu einer defensiven Anlageklasse mit Wachstumspotenzial macht, wie Investoren mit dieser besonderen Anlageklasse ihr Portfoliorisiko reduzieren

Phaidros Funds | Reporting | August 2019

Unsere im letzten Monatsbericht geäußerte Vorsicht und defensivere Ausrichtung hat sich im August bezahlt gemacht. Zwar haben Aktien mit einem kleinen Schlussspurt einen Großteil ihrer in der ersten Monatshälfte aufgelaufenen Verluste wieder aufgeholt. Aber vor allem das Hin- und Her

BÖRSENBLATT Nr. 138 | Helikoptergeld und die Axt des Sir Gawain

Börsenblatt Nr. 138 Als England noch regierbar war, wurden dort Märchen nicht als Regierungsprogramm, sondern zur Unterhaltung verfasst. Das ist lange her. Eine der schönsten Romanzen aus dieser Zeit ist die von Sir Gawain und dem Grünen Ritter, welche an

Vom Sparer zum Anleger

Es ist schon erstaunlich: Seit einer Dekade fallen die Zinsen. Dennoch bleiben die Deutschen ihren Sparbüchern treu. Fünf Thesen, die Sparer überzeugen können, ihr Geld besser anzulegen. Kennen Sie das „Zins-Paradox“? Es ist ein deutsches Phänomen. Die Mehrheit der Sparer

Brexit? Es gibt Wichtigeres!

Der Brexit sorgt für Schlagzeilen, doch für Anleger sind andere Themen wichtiger. Warum, das erklären Thomas Lehr und Philipp Vorndran im Interview. Welches Kapitalmarktthema stört Sie am meisten? Thomas Lehr: Der Brexit. Warum? Philipp Vorndran: Weil unsere Branche, aber auch

Keine Angst vor Minuszinsen

Die Renditen von Anleihen fallen immer tiefer. Es wird Zeit, sich von altbekannten Gewohnheiten zu trennen. Mit der richtigen Strategie kann die Anlageklasse aber auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Beim Blick auf die Zinsen dürfte dem ein oder