Geldanlage: Auf diese Grundsätze kommt es an

Die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise treffen auch private Vermögen. Umso wichtiger sind für Anlageentscheidungen gerade jetzt Grundsätze, die sich bereits in Krisen bewährt haben.   Die Coronakrise sorgt für Turbulenzen an den Märkten. Anleger, die schon einige Krisen erlebt haben,

Globaler Schuldensumpf

Weltweit schnüren Regierungen in der Coronakrise milliardenschwere Hilfspakete. Das treibt die Staatsverschuldung in ungeahnte Höhen, wie eine Studie des Flossbach von Storch Research Institute zeigt.   Die Coronakrise lässt die Wirtschaft stillstehen. Wie lange, ist nicht absehbar. Weltweit versprechen Regierungen

Eine Übung in Demut

Die New Yorker Börse ist einer der Brennpunkte der Coronakrise. Kurt von Storch schildert hier, wie er New York 1987 als Zentrum eines Börsencrashs erlebte und wie ihn das bis heute prägt.   Kurt von Storch denkt derzeit oft an

DPAM Fixed Income Update | April 6th 2020

Von Peter De Coensel, CIO Fixed Income Die Märkte finden einen Boden Stand der Dinge In der vergangenen Woche hat eine fragile Stabilität die Märkte erfasst. Unternehmensanleihen mit Investment Grade (IG) übernahmen die Führung bei dieser Markterholung. Das verheißt Gutes,

Der Rohstoffsektor in der COVID-19-Krise: Gold ist der einzige Lichtblick

Im Hinblick auf den aktuellen massiven Einbruch der globalen Rohstoffnachfrage, die wir angesichts der COVID-19-Pandemie erleben, ist es schwierig, einen Zeitpunkt für die Erholung des Rohstoffaktienmarktes vorherzusagen. Die Situation wird für den Ölsektor noch verschlimmert durch den eskalierten Ölkrieg zwischen

CoCo-Anleihen im Härtetest

Frankfurt, 6. April 2020 – Contingent Capital Instruments (CoCos oder CoCo-Anleihen genannt) sind nachrangige Anleihen, die typischerweise von europäischen Großbanken emittiert werden, um die Eigenkapitalbasis zu stärken. Auf Firmenebene weisen die emittierenden Großbanken im Durchschnitt ein Rating von A+ aus,

Hilfreiche Tipps für Kundengespräche in volatilen Märkten

Die Furcht vor COVID-19, Achterbahnfahrten an den Börsen und Anleihenkurse auf historischen Tiefstständen stellen private und professionelle Anleger vor die Wahl, dem Flucht- oder dem Verteidigungsinstinkt nachzugeben. Diese Gefühle können zu höchst irrationalen Verhaltensweisen führen. Hier sind einige Techniken, wie

Interview | Jörg Scholl und Claus Weber

Interview Jörg Scholl und Claus Weber im Rahmen der Verleihung des FNG Siegels. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren

Monatsupdate Martagon Solid Plus (A0M1U4) – Fondsmanagerkommentar 31.03.2020

Anbei erhalten Sie ein Update rund um den MARTAGON SOLID PLUS (A0M1U4 – Webinar „Fonds im Visier“ am 28.10.19): Martagon Solid Plus: -18,38% seit Jahresanfang März Martagon Solid Plus: -15,92% DAX: -16,44% Euro Stoxx 50 NR: -16,21% Die inzwischen 13,5

Kapitalmarktbrief April: Zwischen Hoffen und Bangen

Der Coronavirus (COVID-19) hält die Welt in Atem, und mit ihr die internationalen Kapitalmärkte. Diese bewegten sich in den abgelaufenen Wochen zwischen Hoffen und Bangen. Hoffen auf eine Eindämmung der Pandemie. Bangen aus Sorge, dass sich aus der zunehmend globalen