Monatsbericht Greiff Systematic Allocation Fund – Juli 2019

Erfreulicherweise konnte der Greiff Systematic Allocation Fund das Fondsvolumen durch nennenswerte Mittelzuflüsse auf über 24 Mio. Euro steigern. In diesem Zusammenhang danken wir allen neuen und bereits investierten Anlegern für das entgegengebrachte Vertrauen. Der Fonds erzielte im Monat Juli einen

Krebs und Alterung: Die Umkehr des Unwiderruflichen?

Bessere Ernährung, eine gesündere Lebensweise und wirksamere Medikamente haben überall auf der Welt die Lebenserwartung steigen lassen. Seit 1950 ist sie weltweit im Durchschnitt um fast 25 gestiegen. Die Lebenserwartung bei der Geburt ist in den reicheren Ländern am höchsten.

Dauerläufer im Max Otte Vermögensbildungsfonds: die Bechtle AG

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier

SEB unterstützt KfW bei der bislang größten SEK Green Bond Emission

Pressemitteilung Frankfurt, 5. Juni 2019 Vergangene Woche handelte die SEB als Sole Bookrunner bei der Emission eines sieben Milliarden Schwedische Kronen (SEK) Green Bonds der KfW. Die Laufzeit der Anleihe beträgt drei Jahre, der Coupon 0,125 Prozent per anno. Die

EZB-Lockerung: Neues QE belohnt riskanteste Emittenten

Noch vor Kurzem erwarteten die Märkte eine straffere Geldpolitik der EZB und höhere Volatilität. Doch nun dürfte die neue quantitative Lockerung (QE) in der Eurozone die Volatilität dämpfen und jenen Staatsanleihen zur Hilfe kommen, die bisher am meisten zu kämpfen

Globale Aktien: Drei zentrale Risiken sollte man im Blick behalten

Globale Aktien legten im zweiten Quartal zu, doch es war eine holprige Fahrt. Die Ertragszahlen werden nun Aufschluss darüber geben, wie die Unternehmen mit den zunehmenden Herausforderungen, vom Handelskrieg bis hin zu den globalen Wachstumssorgen, zurechtkommen. Daraus können Anleger ableiten,

Zentralbanken ändern den Kurs – Geben Sie auch die Richtung vor?

Beim G20-Gipfel im Juni 2019 bekräftigten die Staats- und Regierungschefs der Welt ihr Bestreben, eine weiche Landung wichtiger Volkswirtschaften in die Wege zu leiten, während sie sich über die Auswirkungen des Handelskriegs und der wachsenden geopolitischen Risiken bewusst waren. Bei

Krebserkrankungen und künstliche Intelligenz: konkrete Perspektiven

Die künstliche Intelligenz wird in Zukunft wahrscheinlich eine bessere Erkennung, Diagnose und Behandlung vieler Krebsarten ermöglichen. Zum jetzigen Stand sind einige vielsprechende Forschungsarbeiten insbesondere zur medizinischen Bildgebung vorhanden, deren Ergebnisse schon jetzt wertvoll zur Behandlung von Haut- und Gebärmutterhalskrebs sind.

Was Aktienkäufer vom Immobilienmarkt lernen können

Vermögensaufbau gelingt nur langfristig. Warum nehmen dann aber so viele Aktienkäufer kurzfristig Gewinne mit, fragt sich Philipp Vorndran. „Anleger sollten jetzt Gewinne mitnehmen“ – mit schöner Regelmäßigkeit taucht diese oder eine ähnliche Überschrift im Jahresverlauf in den Medien auf. Meist,

Zinsen? Vielleicht kommen Sie nie wieder…

Die Hoffnungen auf eine „normale“ Geldpolitik schwinden. Nennenswerte Zinsen, soviel scheint sicher, wird es auf absehbare Zeit nicht mehr geben. Die Auswirkungen sind gravierend. Vielleicht war unsere Aussage, dass die Zinsen „ewig nahe null“ bleiben werden, etwas provokant. Schon vor