DREI MASSNAHMEN FÜR EIN ERFOLGREICHES MULTI-ASSET-PORTFOLIO – ADRIAN DANIEL SPRICHT MIT CITYWIRE

Trotz des Niedrigzinsumfelds erzielte der MainFirst - Absolute Return Multi Asset (A) über die vergangenen drei Jahre bis Ende Mai 2018 eine Wertsteigerung von 12,9 % auf Euro-Basis. Welche Maßnahmen Fondsmanager Adrian Daniel hierfür empfiehlt lesen sie hier: https://www.mainfirst.com/pressespiegel/pressemeldung-detail/News/drei-massnahmen-fuer-ein-erfolgreiches-multi-asset-portfolio-adrian-daniel-spricht-mit-citywire.html 

AXA IM aktuell: Chinas Anleihemarkt gehört die Zukunft

  Der wirtschaftliche Aufstieg Chinas ist unbestritten – noch vor wenigen Jahrzehnten galt es als Entwicklungsland. Heute ist das Reich der Mitte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt hinter den USA. Im Vergleich zu seiner ökonomischen Bedeutung war Chinas Einfluss auf

Ein Alternativer Ansatz Für Anlagen In Schwellenderländeranleihen

Während so mancher Anleger zögert, in Schwellenländeranleihen auf Lokalwährungen zu investieren, ist Michael Biggs, Investment Manager bei GAM Investments, der Ansicht, dass sich viele der damit verbundenen Risiken durch eine Diversifikation der Finanzierungswährungen absichern lassen. Zugleich könnten dadurch die Risiko-Rendite-Verhältnis

DNB High Yield – Fondsupdate Mai 2018

Im April erzielte der DNB High Yield-Fonds nach zwei Monaten ohne große Bewegungen eine Performance von rund 50 Basispunkten. Der DNB High Yield-Fonds notiert seit Jahresbeginn berechnet in Norwegischer Krone 2,04 % im Plus und 5,15 %  in Euro. Seit Auflegung (11.

AXA IM aktuell: Keine Angst vor politischen Risiken – volatile Marktphasen nutzen

  Politische Risiken sorgen aktuell für Nervosität am Markt – Beispiele dafür sind die Krise um die Regierungsbildung in Italien oder die Konflikte um die populistische Handelspolitik der USA. Entspannung ist noch lange nicht in Sicht, denn zeitnah stehen weitere

KONJUNKTURZYKLEN ODER STRUKTURELLE TRENDS – ADRIAN DANIEL ERKLÄRT IHRE AUSSAGEKRAFT IN DER BÖRSEN-ZEITUNG

Fondsmanager Adrian Daniel resümiert in der aktuellen Ausgabe der Börsen-Zeitung: „Strukturelle Trends sind wichtiger als Konjunkturzyklen“. Warum das so ist, lesen Sie hier: https://www.mainfirst.com/pressespiegel/pressemeldung-detail/News/konjunkturzyklen-oder-strukturelle-trends-adrian-daniel-erklaert-ihre-aussagekraft-in-der-boersen-ze.html 

AXA IM aktuell: Unternehmen gegen die Demenzkrise

  Weltweit erkrankt alle drei Sekunden ein Mensch an Demenz.1 Schon jetzt leben etwa 50 Millionen Menschen rund um den Globus mit einer Demenzerkrankung – und diese Zahl wird sich Schätzungen zufolge alle 20 Jahre sogar noch verdoppeln. 2030 werden

AXA IM aktuell: Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun

  Impact Investing boomt: Allein von 2015 auf 2016 ist das Volumen der in entsprechende Strategien investierten Mittel in Deutschland, Österreich und der Schweiz um 34 Prozent auf 19,9 Milliarden Euro gestiegen (Quelle: Forum Nachhaltige Geldanlagen, Marktbericht 2017). Doch was

Eine active Betrachtung von Small Caps in Schwellenländern

Aktien von Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung finden bei vielen Anlegern kaum Beachtung. Das gilt umso mehr für Titel aus Schwellenländern. Laut dem Franklin Templeton Emerging Markets Equity Team könnte es für Anleger jedoch durchaus lohnenswert sein, sich näher mit dem

AXA IM aktuell: „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“

Die Klimakonferenz des Jahres 2015 in Paris war ein Meilenstein für nachhaltiges Investieren: Erstmals wurde im auf der Konferenz entstandenen Abkommen festgehalten, dass der Finanzsektor bei der Lösung von Umweltproblemen eine wesentliche Rolle spielt. Im Interview erklärt Christian Thimann, Senior