Amundi Cross Assets: Monatliche Investmentstrategie Juli/August 2017

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe der monatlichen Amundi Cross Asset Investment Strategy. Kernthemen der aktuellen Ausgabe u.a.: Ende des Zyklus in den USA? Zentralbanken im Fokus Makroökonomische Szenarien

Asset Allocation Update | Stehen Anleihen vor einem Ausverkauf?

Investment-Grade- und Hochzinsanleihen haben sich in letzter Zeit risikobereinigt sehr gut entwickelt. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Gewichtung in diesem Bereich überprüft. Wir haben beschlossen, in unseren Asset-Allocation-Portfolios unser Engagement in europäischen Hochzinsanleihen zu reduzieren. Wir sind uns aber

CARMIGNAC PORTFOLIO EMERGING PATRIMOINE

Die Macht der Wahl im Anlageuniversum der Schwellenländer Durch unseren benchmarkunabhängigen Ansatz und die drei Performancetreiber im Anlageuniversum der Schwellenländer haben wir bei Anlagen die freie Auswahl. Die meisten Vermögensverwalter bilden sich eine Meinung zu einem bestimmten Land und wenden

Invest in Heads – Was das Gesicht des Chefs verrät

Volker Weber, Managing Director der Invest in Heads GmbH & Co. KG, Stuttgart, im Gespräch mit Jennifer Bendele (wallstreet:online capital AG). Berlin, 28. Juli 2017 Invest in Heads – Was das Gesicht des Chefs verrät Ein Gesicht verrät mehr über

ACATIS GANÉ Value Event Fonds UI – Monatsbericht Juli 2017

Der Fondspreis verbesserte sich im Juli um 0,2%. Seit Jahresanfang beträgt der Zuwachs 6,1%. Im Berichtsmonat meldete Grenke starke Zahlen für das erste Halbjahr und hob die Wachstumsprognose auf 16-21% für das Leasing-Neugeschäft an. LVMH und McDonald’s gelang ein regelrechter

Déjà vu | Marktkommentar | Juli 2017

Die Märkte erinnern uns ein wenig an die Zeit vor der Finanzmarktkrise: hohe Aktienbewertungen, sehr niedrige Kreditaufschläge und mehr als zweifelhafte Emittenten an den Kapitalmärkten! So auch diesmal. Argentinien schafft es, sich für 100 Jahre Geld an den Kapitalmärkten für

Globale Aktien – RÜCKBESINNUNG AUF DIE QUALITÄT

Zum Jahreswechsel 2016/2017 kam es an den Aktienmärkten zur Stilrotation: Growth- und Quality-Aktien wurden abgestoßen, während Value-Titel hoch im Kurs standen. Diese Verschiebung sollte Anleger nicht dazu veranlassen, hochwertige Wachstumstitel aus den Augen zu verlieren. Wir sind davon überzeugt, dass

UBS AM Panorama (2H 2017): The Reflation Debate

Der Halbjahres-Überblick der Experten von UBS Asset Management widmet sich der Frage, ob das Thema Reflation inzwischen tatsächlich vorbei ist und sich die Weltwirtschaft wieder auf dem Weg der Normalisierung ist. Welche Folgen dieser allmähliche Paradigmenwechsel für die einzelnen Anlageklassen

UBS AM Global Perspectives per 30. Juni 2017

Aus Sicht der Multi-Asset-Experten von UBS Asset Management sind Schwellenländeraktien die zurzeit attraktivste Anlageklasse, gefolgt von europäischen und japanischen Aktienwerten. Auch ein starker US-Dollar dürfte die Schwellenländer nicht beeinträchtigen. Das dortige Wachstum ist positiv für die Weltwirtschaft, und die Industrieländer

„Sie sind wieder da“

So titelte dieser Tage der DWS Aktuell Newsletter. Und während man sich noch fragt, was die Deutsche Asset Management mit Timur Vermes („Er ist wieder da“) zu tun hat, wird klar, dass es weniger um den Mann mit Scheitel und