Deutschland: Am Rande der Rezession

Die konjunkturelle Talfahrt der deutschen Wirtschaft setzt sich fort. Die in dieser Woche veröffentlichten Konjunkturdaten signalisieren, dass es sich bei der negativen Wachstumsrate des dritten Quartals keineswegs nur um einen Ausrutscher gehandelt hat. Vor allem der deutliche Rückgang der Industrieproduktion

2019 Ausblick – CONREN Marktkommentar

Wir erleben aktuell eine Vermögenswertanpassung – eine Anpassung der zuvor zu hohen, sich in Teilen widersprechenden Erwartungen. Das (zuletzt durch Trumponomics künstlich weiter angefachte) Wachstum und die Unternehmensgewinnexplosion der letzten Jahre wurden, wie in der Euphorie üblich, einfach extrapoliert. Fundamental

CONREN Newsletter | Januar 2019

Wir freuen uns, Ihnen anbei den ersten CONREN Newsletter für 2019 zukommen lassen zu dürfen. Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute für das Neue Jahr. Nach den volatilen und mitunter erratischen Marktbewegungen zum Ende des letzten Jahres, können wir uns

BB Biotech | Marktkommentar

Rekord Börsengang zum Abschluss des Biotechjahrs 2018 Das Jahr 2018 endete mit einem schwierigen Dezember, der vor allem durch anhaltende makroökonomische Probleme geprägt war. Sorgen um einen globalen Abschwung und die konjunkturelle Entwicklung Chinas bescherten den Aktienmärkten Kursverluste auf breiter

Was sind die Gründe für die jüngsten Schwankungen an den Aktienmärkten?

In den vergangenen Monaten mussten Aktienanleger mit etwas zurechtkommen, das sie schon länger nicht mehr erlebt hatten: Volatilität. Auch wenn das Auf und Ab beunruhigend sein kann, schafft Volatilität für langfristig orientierte Anleger unter Umständen auch Chancen. Stephen Dover, Head

Kommt eine Glanzzeit für Small-Caps?

Während sich die globalen Marktteilnehmer vermehrt die Frage stellen, wie lange sich das Wirtschaftswachstum in den USA noch fortsetzen kann, sucht Ed Lugo von der Franklin Equity Group nach potenziellen Anlagechancen außerhalb der USA. Er erklärt, warum er trotz der

DNB High Yield – Fondsupdate Januar 2019

Der Fonds verlor im Dezember 83 Basispunkte und wir beendeten das Jahr 2018 mit einer Gesamtperformance von 1,95 % in NOK und 1,31 % in EUR. Anleger, die in der Euro-abgesicherten Anteilsklasse (LU1303786096) investiert sind, blicken in ihren Jahresenddepotauszügen auf

Monatsbericht Greiff Systematic Allocation Fund – Dezember 2018

Performance Der Greiff Systematic Allocation Fund beendete den Monat Dezember mit einer Rendite in Höhe von -2,65% (I-Tranche) und -2,70% (R-Tranche). Im gleichen Zeitraum verloren die Indizes DAX 6,2%, EuroStoxx 50 5,7% und der S&P 500 9,8%. Die Greiff Systematic

Monatsbericht GREIFF special situations Fund – Dezember 2018

Die Aktienmärkte weltweit im freien Fall! Statt einer typischen Jahresendrallye brachte der Dezember 2018 einen Jahresendcrash mit sich. Das Jahr 2018 wird den Marktteilnehmern in schlechter Erinnerung bleiben, da viele „klassische“ Marktmechanismen nicht funktioniert haben. Letztendlich steht unter dem Strich

Panoramic Weekly: 2019, Sollte man sich besser anschnallen?

Von Elena Moya veröffentlicht am 03.01.2019 Das neue Jahr hat mit einer blassen Erinnerung an wahrscheinlich all das begonnen, was Anleger in der Weihnachtszeit vergessen wollten: Die Wirtschaftsdaten verschlechtern sich, während der Ölpreis weiter sinkt, dadurch werden Aktien und die