Ausblick Q2 2020 – Navigieren im Auge des Sturms
2. April 2020 240 Views

Ausblick Q2 2020 – Navigieren im Auge des Sturms

Das Jahr 2020 begann recht optimistisch, dann schlug das Coronavirus zu. Derzeit nähert sich die Weltwirtschaft dem Auge des Sturms und Investoren steht eine sehr schwierige Zeit bevor. Was erwartet die Märkte im zweiten Quartal und wie können sich Investoren positionieren, um möglichst unbeschadet durch die kommende volatile Phase zu navigieren?

Sébastien Galy, Senior-Makrostratege bei Nordea Asset Management, gibt im aktuellen Video-Interview seine Einschätzung dazu.

Zurück Ausblick auf das 2. Quartal 2020: Navigieren im Auge des Sturms
Nächste Fünf wirtschaftliche Maßnahmen gegen das Coronavirus