Mit nachhaltigen Investitionen positive Auswirkungen auf die Umwelt erzielen

Mit nachhaltigen Investitionen positive Auswirkungen auf die Umwelt erzielen

Während wir den 50. Jahrestag des „Earth Day“ feiern, hat das veränderte Alltagsverhalten der Menschen durch Corona einen positiven Beitrag für die Umwelt geleistet – zum Beispiel durch niedrigere Emissionen. Damit dieser Erfolg nicht nur von kurzer Dauer ist, arbeiten Unternehmen daran, den Übergang zu einer nachhaltigen Welt zu beschleunigen. Die Global Climate and Environment-Strategie von Nordea investiert in Unternehmen im Bereich alternative Energien, Ressourceneffizienz und Umweltschutz.

Zurück WARUM ANLEGER MEHR DENN JE AUF AKTIEN SETZEN SOLLTEN
Nächste Megatrend Klima und Umwelt bietet attraktive Investmentchancen