Nordea Asset Management feiert 20 Jahre Fondsvertrieb in Österreich

Nordea Asset Management feiert 20 Jahre Fondsvertrieb in Österreich

Wien – Vor zwanzig Jahren eröffnete Nordea Asset Management (NAM) für seinen wachsenden Kundenstamm in Österreich eine Geschäftsstelle in Wien. Wegen des großen Erfolges wurde die Geschäftsstelle dieses Jahr nun in eine offizielle NAM-Niederlassung umgewandelt.

Im November 2000 weitete NAM sein Netz europäischer Geschäftsstellen auf Österreich aus, da die Geschäftsaktivitäten dort ein Niveau erreicht hatten, das eine physische Präsenz an diesem Markt erforderlich machte. Über die Geschäftsstelle in Wien kann ein lokales Team direkt mit Vermögensverwaltern interagieren und mit der umfassenden Unterstützung der am NAM-Hauptsitz in Luxemburg angesiedelten Expertenteams für die Bereiche Customer Relations, Marketing und Produkte ein hohes Serviceniveau bieten.

„Nordea Asset Management ist einer der großen Akteure am österreichischen Markt mit langjährigen vertrauensvollen Beziehungen zu seinen Partnern, darunter Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, Versicherungen, Unternehmen und unabhängige Berater“, sagt Dr. Johannes Rogy, Head of Sales, Central & Eastern Europe bei NAM. „20 Jahre in Österreich sind ein klarer Beleg dafür, wie sehr wir uns diesem lokalen Markt verbunden und verpflichtet fühlen. Ich freue mich, als Mitglied des NAM-Teams unsere Kunden und Geschäftspartner in Österreich und in ganz Europa betreuen zu können.“

Vorrangiges Ziel der Asset-Management-Teams von Nordea ist es, Alpha für Kunden zu generieren und Investmentlösungen anzubieten, die ergebnisorientiert und an die Anforderungen des jeweiligen Marktes angepasst sind. Nordea bietet in Österreich mehr als 70 Lösungen an, unter anderem seine bekannte Stable Return-Strategie und die ESG Stars-Strategien. Das Produktangebot von NAM ist ideal für den österreichischen Markt, in dem das Interesse an ESG-Investments stark gestiegen ist und Anleger zunehmend nachhaltige Investmentlösungen verlangen.

Als Vermögensverwalter für die nordischen Länder liegt verantwortungsbewusstes Investieren in der DNA von NAM. Mit mehr als 30 Jahren Engagement für nachhaltige und verantwortungsbewusste Investments verwaltet NAM über 69 Milliarden Euro in ESG-Strategien. Neben der Niederlassung in Wien hat NAM Geschäftsstellen in Bonn, Brüssel, Frankfurt, Helsinki, Kopenhagen, Lissabon, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, New York, Oslo, Paris, Santiago de Chile, Singapur, Stockholm und Zürich. Von den 20 größten globalen Vermögensverwaltern betreut Nordea 16 als Wholesale-Kunden und arbeitet aktiv mit mehr als 300 internationalen Fondsvertriebsstellen und 500 Unternehmenskunden auf der ganzen Welt zusammen.

Zurück Seitwärtstrend am Aktienmarkt geht zu Ende
Nächste +++ Deutsche Fondspreis-Gewinner im Covid-19 Stresstest durch FONDS professionell. Viele Gewinner enttäuschen in 2020 brutal – Patriarch Classic TSI pulverisiert seine Mitgewinner +++