Der Zins ist nicht tot! Anleihen mit Renditehebel – nordIX

Der Zins ist nicht tot! Anleihen mit Renditehebel – nordIX

Deutschland im Herbst 2021: die Inflation hat im September ein neues Rekordhoch von 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erreicht. Auf deutschen Konten schlummern noch Milliarden Euro Sparbeträge, die durch die Inflation und Verwahrentgelte der Hausbank wie Eis in der Sonne dahinschmelzen. Der Sparer findet für sein Erspartes oder den berühmten Notgroschen aber auf den ersten Blick keinen anderen sicheren Hort, der sein Vermögen schützt. Auch des Deutschen Lieblingsanlage, die eigenen vier Wände, sind für viele unerschwinglich geworden. Bleiben noch Unternehmens- und Staatsanleihen, die einst als sichere Zinsquelle galten. Der Anleihenmarkt bietet zwar hohe Liquidität in Form von kurzlaufenden, gut handelbaren Anleihen, aber für die sichere Verwahrung muss sogar draufgezahlt werden. Auch hier schmilzt das Vermögen also dahin.

Cash-Parkplatz Anleihen-Neuemissionsmarkt

Der Sparer muss aber angesichts der scheinbar ausweglosen Lage nicht den Kopf in den Sand stecken. Es gibt doch noch Wege, das eigene Cash sicher als Liquiditätsersatz zu parken, und dabei eine Rendite zu generieren, die den allgemeinen Wertverfall kompensieren kann. Einen Parkplatz bietet der Neuemissionsmarkt für Anleihen. Gemeint ist der Primärmarkt, wo Unternehmen oder auch Staaten zum ersten Mal eine neue Anleihe begeben. Dieser Markt ist zur gezielten Renditeoptimierung für Privatanleger eigentlich nicht zugänglich. Der Zutritt über den Kauf eines darauf spezialisierten Fonds ist aber möglich. Das macht auch aus Sicht der Absicherung Sinn, da in solch einem Fonds eine große Anzahl von diesen Anleihen gebündelt wird und so die schon geringen Ausfallrisiken noch weiter minimiert werden können. Der Clou an diesen Neuemissionen: Die Anleiheemittenten verzinsen neubegebene Anleihen in der Regel höher als bereits ausstehende, um sie für den Markt attraktiver zu machen.

Lesen Sie hier weiter

 

Zurück Energie- und Lieferkettenengpässe unterstreichen den Bedarf an intelligenten Lösungen
Nächste Kluge Strategie ermöglicht Gewinne im Anleihensegment