26. Juni 2019 434 Views

Monthly Investment Brief | Juni 2019

Märkte erneut am Tropf

Indem sie den Zinssatz 10-jähriger US-Staatsanleihen Richtung 2%-Marke und damit unterhalb der Geldmarktsätze drückten, haben Anleger ihrer Sorge über erneute geopolitische Risiken nachdrücklich Ausdruck verliehen – klar eine Reaktion auf die an Fahrt verlierenden globalen Wachstumsmotoren. An dieser Stelle sei nochmal an die Gründe für die zu Jahresbeginn noch optimistischere Stimmung erinnert:

1. Die Stabilisierung der Frühindikatoren (PMI, ISM…)
2. Sinkende Arbeitslosenquote
3. Ende der Abwärtskorrekturen der Gewinnprognosen
4. Atempause im Handelskonflikt
5. Lockerung der Geldpolitik

Obwohl widerstandsfähig, sind die Einkaufsmanagerindizes (PMI) für den Dienstleistungssektor dennoch auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren gefallen und können den freien Fall des verarbeitenden Sektors aufgrund der Abschwächung des Handels nicht wirklich abfedern…

Lesen Sie hier weiter
Zurück BlackRock Marktausblick vom 25. Juni 2019
Nächste White Paper: Nachhaltiges Investieren