ODDO BHF AM Investmentstrategie | „Außer Atem“? | September 2021

Es war ein recht ruhiger Sommer für Aktienanleger. Zwar herrschte in den Kommentaren vorwiegend eine negative Stimmung (Sorgen über die DeltaVariante, China und ein Tapering in den USA). Diese schlug sich aber nicht in deutlichen Korrekturen an den Kapitalmärkten nieder. Mit großzügiger Unterstützung der Notenbanken erzielten Aktienportfolios Ende August zweistellige Zuwächse. Doch mit zunehmender Flughöhe wird die Luft dünner. So mischte sich in die Freude über das Erreichte zunehmend die Sorge, wie lange die Erholungsphase an den Aktienmärkten
anhalten würde. Doch auch wenn es einige Unsicherheiten gibt, bleiben Aktien alternativlos. Anleger tun jedoch gut daran, die Risiken weiterhin im Auge zu behalten und sich auf diejenigen
Marktsegmente zu konzentrieren, die auch nach Erreichen des Höhepunkts noch Rendite versprechen.

Lesen Sie hier weiter

 

 

Zurück Chahine Capital | Monatsbericht August 2021
Nächste Event: PUNICA Invest & PartnerLOUNGE Boutiquen-Roadshow