„Last Exit“ – Bemerkenswerte Beobachtungen an der Fondsbörse

Manchmal ist der Verkauf von Fonds über die KVG nicht mehr möglich: Rücknahme ausgesetzt. Was bisher fast nur auf Offene Immobilienfonds zutraf kann sich sehr schnell auf andere aktive Fonds

Profis

Ursachenforschung

Einer aktuellen Studie (Cerulli Associates) zufolge haben die Banken und Versicherungen zugehörigen Asset-Manager den unabhängigen Anbietern, die ihnen mit Blick auf den Absatz lange die Show gestohlen haben, zuletzt wieder

Profis

Im Fokus: MiFID II

mit Björn Drescher von Drescher & Cie über die Vorgaben aus Brüssel zur Provisionsregelung – aus dem DCTV Newsletter vom April 2016  

Profis

„M.A.M.A. hat den Überblick.“ Das Trendanalysemodell von Drescher & Cie

M.A.M.A. ist das Modell zur Identifizierung und Analyse mittelfristiger Trends. Wie funktioniert die Erkennung sogenannter sekundärer Trends und welche Handlungsempfehlungen lassen sich daraus ableiten? mit Dirk Arning, Drescher & Cie

Profis

Von Witwen und Waisen

Witwen & Waisen gelten traditionell als besonders schutzbedürftig. Von daher dienten sie in der Nachkriegszeit den so genannten “Witwen- & Waisen-Papieren” als Vorlage, wenn es um die Auswahl risikoarmer Anlageformen

Profis

“Alpha, übernehmen Sie!”

Das Beta steht im Fondsmanagement für die Marktrendite, das Alpha für den Mehrwert, den Verwalter über sie hinaus, um nicht zu sagen von ihr losgelöst, erwirtschaften können. Schaut man in

Profis

Kausalsatz

Unter einem Kausalsatz versteht man in der Grammatik einen speziellen Nebensatz, der den Grund für einen Sachverhalt im Hauptsatz näher beschreibt. Häufige Konjunktionen sind “weil” und “da”. Machen wir einmal

Profis

„Delta“

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie mit einer Definition des Begriffes „Delta“

Profis

„Kurs-Zins-Mechanismus“

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie beschäftigt sich in diesem Videovortrag mit dem Kurs-Zins-Mechanismus  

Profis

FinTech Zwischenfazit: Robo-Advisor in Deutschland: Was bringt`s?

Was den Aufmerksamkeitsgrad angeht erreichen Robo-Advisor ähnliche Werte wie der Begriff Dachfonds in 2000/2001. Nachdem mehr als ein halbes dutzend Robos nun ein Jahr und länger nun am Markt sind

Profis

„Notenbanken“

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie referiert über Aufgaben und Arbeitsweise von Notenbanken  

Profis

„Optionen“

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie erklärt die Funktionsweise von Optionen    

Profis

„Quantitative Easing“

Aus der Reihe „Fondskolleg“ Dirk Arning von Drescher & Cie erläutert, was sich hinter „Quantitative Easing“ verbirgt  

Profis

FinTechs spenden Licht und Schatten

Ob man FinTechs als technologische Errungenschaft oder als Bedrohung des eigenen Geschäftsmodells oder Arbeitsplatzes betrachtet, ist eine Frage des Standpunktes und der eigenen Wahrnehmung. Wie zwei aktuelle Studien von KPMG

Profis

Guru oder nicht Guru? Das ist hier die Frage!

Der spirituelle Lehrer (Guru) ist im philosophischen Verständnis des Hinduismus für seine Schüler unentbehrlich auf der Suche nach Wissen und dem Weg zur Erlösung. Genießt diesen Status auch Starfondsmanager Rajiv

Profis

Im Fokus: Indexschmuser

Björn Drescher von Drescher & Cie über Fonds, die sich am Index orientieren aus dem DCTV Newsletter vom März 2016

Profis

“Mit Anleihen lässt sich kein Geld mehr verdienen”…

…tönt es seit geraumer Zeit immer wieder aus der Masse der Investoren und Asset-Manager – und wird deshalb doch inhaltlich nicht richtiger. Schließlich verkürzt der Satz die Betrachtung dieser Anlageklasse

Profis

Ertragreiche Liquiditätshaltung: da geht noch was!

Das Siechtum der Kassenverzinsung von Fonds kennt keine Grenzen: erst gut, dann schlecht, dann überhaupt nicht mehr und schließlich droht sogar ein Strafzins. Wie wirkt sich dieser Umstand auf das

Profis

Mythos Family Office

Der Begriff Family-Office wurde in den letzten Jahren fast inflationär benutzt. Was ist das genau und welche Kriterien gelten für Produkte und Produktanbieter ? Was unterscheidet ein Family-Office von einem

Profis

Gleich ist Recht für alle!

Die Bundesanstalt für die Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) will der in vielen Fällen gängigen Praxis, der zufolge privaten und institutionellen Publikumsfondsanlegern unterschiedliche Informationsrechte eingeräumt werden, einen Riegel vorschieben. Das Wissen soll demokratisiert

Profis