Top-Star der Balanced-Fonds vs. Hidden Champion der Balanced-Fonds

In 2009 interessierte sich plötzlich einen breite Öffentlichkeit für den Carmignac Patrimoine A € acc (FR0010135103) und seinen Manager Edouard Carmignac. Dies lag eindeutig daran, dass der Manager es schaffte, im Extremjahr der Finanzkrise in 2008 mit dem Fonds kein Geld zu verlieren, wo zahlreiche andere ausgewogene Mitbewerberfonds reihenweise um die 20% an Wert einbüßten. Ein absolut beneidenswert tolles Ergebnis. Quasi über Nacht explodierten die Kapitalzuflüsse in den besagten Fonds. Nahezu „jeder“ setzte in seiner Fondsallokation von diesem Moment an auf das Carmignac-Flaggschiff…

Lesen Sie hier mehr

Zur Partnerwebseite
Zurück M&G Aktuell - März 2018 | Multi-Asset-Fondsreihe von M&G nun auch in Luxemburg
Nächste CONREN Newsletter | April 2018

Zum Partner Profil

Patriarch Multi-Manager

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fidelity Asset Allocation im März 2018

In dieser Reihe erhalten Sie monatlich einen ausführlichen Ausblick auf die Entwicklungen der zentralen Märkte und Regionen und darüber hinaus eine Einschätzung zu den wesentlichen Risikofaktoren. Grundlage hierfür ist der regelmäßige Austausch der Asset Allocation Group von Fidelity, bei dem

UBS CIO WEEKLY

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe unseres UBS CIO House View Weekly.

Blutgerinnungsstörungen: Der Stoff für Milliardenumsätze

Wie neue marktreife therapeutische Ansätze wieder Bewegung in den Markt für Blutgerinnungsmittel und Medikamente zur Behandlung von erblich bedingten Bluterkrankungen bringen. Erworbene oder erblich bedingte Gerinnungsstörungen verursachen Schlaganfälle, Erkrankungen der Herzkranzgefässe, Vorhofflimmern und Lungenembolien. Häufigste Ursachen für Blutungen sind gene-tische