8. Beratertag Investment: Exklusive Einladung an die Top-Investmentberater-/ innen

8. Beratertag Investment: Exklusive Einladung an die Top-Investmentberater-/ innen

In Folge der außerordentlich positiven Resonanz auf die Beratertage der Vorjahre  möchten wir, die Augsburger Aktienbank AG und die Patriarch Multi-Manager GmbH, diese erfolgreiche Tradition weiterführen und laden Sie zum 8. Beratertag Investment 2019 nach Augsburg ein.

Im Beratertag Investment 2019 kombinieren wir produktunabhängige verkäuferische Themen mit aktuellen Produktinnovationen und zeigen Ihnen schon heute, dass auch morgen lukratives und regelkonformes Investmentgeschäft mit überschaubarem Aufwand möglich ist. Beim 8. Beratertag Investment 2019 stehen, neben vielen interessanten Produktthemen und rechtlichen Aktualitäten, der Part Unternehmer für Unternehmer – Blick über den Tellerrand hinaus – im Fokus.

Seien Sie dabei beim: Beratertag Investment 2019 am Freitag, 25.01.2019 in den Konferenzräumen der Augsburger Aktienbank AG

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich neue Ideen, Impulse, Sichtweisen und Motivation für ein erfolgreiches Geschäft 2019 zu holen.

Zur Anmeldung Zur Partnerwebseite
Zurück Swiss Life Living and Working erhält Scope Rating von (P) a+ (AIF)
Nächste DESINVESTITION bei PatriarchSelect Fondsvermögensverwaltung Dynamik Trend 200

Zum Partner Profil

Patriarch Multi-Manager

Das könnte Ihnen auch gefallen

Greiff AG legt „Greiff Systematic Allocation Fund” auf!

Die Greiff AG bietet Anlegern für das schwierigere Marktumfeld eine neue Fondslösung an. Nach neun Jahren Bullenmarkt sind für die Zukunft simple Long-only Produkte wenig zielführend. „Wir sind zwar überzeugt, dass Aktieninvestments weiterhin einen Renditevorteil gegenüber Bondanlagen erzielen werden, aber

Märkte: Steigende CO2-Preise gefährden ein Fünftel der Unternehmensgewinne

Ein von Schroders entwickeltes Modell ermöglicht es Anlegern, die Auswirkungen steigender CO2-Kosten auf Unternehmen genauer einzuschätzen. Das von Schroders entwickelte Modell verdeutlicht das Ausmaß, in dem Unternehmensgewinne und Anlagerenditen durch eine verschärfte Klimapolitik und höhere CO2-Preise gefährdet sein könnten. Das

KONJUNKTURZYKLEN ODER STRUKTURELLE TRENDS – ADRIAN DANIEL ERKLÄRT IHRE AUSSAGEKRAFT IN DER BÖRSEN-ZEITUNG

Fondsmanager Adrian Daniel resümiert in der aktuellen Ausgabe der Börsen-Zeitung: „Strukturelle Trends sind wichtiger als Konjunkturzyklen“. Warum das so ist, lesen Sie hier: https://www.mainfirst.com/pressespiegel/pressemeldung-detail/News/konjunkturzyklen-oder-strukturelle-trends-adrian-daniel-erklaert-ihre-aussagekraft-in-der-boersen-ze.html