8. Beratertag Investment: Exklusive Einladung an die Top-Investmentberater-/ innen

8. Beratertag Investment: Exklusive Einladung an die Top-Investmentberater-/ innen

In Folge der außerordentlich positiven Resonanz auf die Beratertage der Vorjahre  möchten wir, die Augsburger Aktienbank AG und die Patriarch Multi-Manager GmbH, diese erfolgreiche Tradition weiterführen und laden Sie zum 8. Beratertag Investment 2019 nach Augsburg ein.

Im Beratertag Investment 2019 kombinieren wir produktunabhängige verkäuferische Themen mit aktuellen Produktinnovationen und zeigen Ihnen schon heute, dass auch morgen lukratives und regelkonformes Investmentgeschäft mit überschaubarem Aufwand möglich ist. Beim 8. Beratertag Investment 2019 stehen, neben vielen interessanten Produktthemen und rechtlichen Aktualitäten, der Part Unternehmer für Unternehmer – Blick über den Tellerrand hinaus – im Fokus.

Seien Sie dabei beim: Beratertag Investment 2019 am Freitag, 25.01.2019 in den Konferenzräumen der Augsburger Aktienbank AG

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich neue Ideen, Impulse, Sichtweisen und Motivation für ein erfolgreiches Geschäft 2019 zu holen.

Zur Anmeldung Zur Partnerwebseite
Zurück Swiss Life Living and Working erhält Scope Rating von (P) a+ (AIF)
Nächste DESINVESTITION bei PatriarchSelect Fondsvermögensverwaltung Dynamik Trend 200

Zum Partner Profil

Patriarch Multi-Manager

Das könnte Ihnen auch gefallen

Interview mit Matthias Born | Berenberg European Focus / Berenberg Eurozone Focus

Matthias Born (Fondsmanager | Berenberg), im Gespräch mit Thorsten Pörschmann (Drescher & Cie AG). Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu Vimeo blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu Vimeo aufzuheben.Durch das Laden des Videos

Ausblick 2018

Bullenmarkt noch nicht am Ende: ideales Makro-Umfeld, zunehmende Verzerrungen, Marktsentiment gibt den Takt vor…Korrekturen werden wahrscheinlicher Rückblick – die Ausgangslage Nahezu ideales Makroumfeld für alle Vermögensklassen: synchrones, globales Wachstum, niedrige Zinsen, niedrige Inflation, expansive Geldpolitik, expansiver Kreditzyklus etc. Damit weitere