Fonds im Visier | PEH EMPIRE: quantitativ, transparent, nachhaltig

Getreu der Devise „Zeit für aktives Management“ wirbt PEH für seinen quantitativ gemanagten vermögensverwaltenden Aktienfonds PEH EMPIRE. Prognosfrei wird die Aktienauswahl und die Investitionsquote gesteuert. Mit Erfolg, wie die Vergangenheit zeigt. Wir sprechen mit dem Vorstandsvorsitzenden der PEH und dem Manager des PEH EMPIRE, Martin Stürner, bekanntlich einem Mann klarer Worte, u. a. über seinen Fonds, den Einsatz künstlicher Intelligenz und nachhaltiger Selektionsfilter im Asset Management, die Zukunft aktiven Fondsmanagements und die Frage, wie sich kleine Investmenthäuser im Konzert der Großen behaupten wollen.

Moderiert wurde von Björn Drescher (Drescher & Cie AG).


Präsentation | Martin Stürner | PEH Wertpapier AG

Audio


Video

 

 

Zurück Greiffbar - Investments zum Anfassen
Nächste Immobilien werden langfristig zum Problem