Der Max Otte Vermögensbildungsfonds im Dezember 2019


Der Dezember des Jahres 2019 verlief deutlich freundlicher für die Anleger als der Dezember 2018. Zum Abschluss der 10er-Jahre der 2000er gab es kein Feuerwerk an der Börse, sondern einen soliden Monat für Indizes, unseren Fonds und dessen Vergleichsfonds. Der Max Otte Vermögensbildungsfonds konnte mit einem soliden Plus von 2,94% und bei einem NAV von 146,17 EUR schließen. Dies ist nach November ein erneutes Allzeithoch. Auch die Vergleichsindizes und -fonds konnten im Dezember größtenteils zulegen. Der DAX schloss um die Null herum mit 0,10%. Der MSCI World in Euro performte mit 1,06%, der SMI mit 1,18% und der Stoxx Europe 600 mit 2,06%. Erneut konnten wir die Vergleichsindizes hinter uns lassen. Dies gilt in gleicher Weise für unsere Peergroup an Vergleichsfonds. Wir führen auch weiterhin eine für uns relativ hohe Liquiditätsquote von rund 20% Wir beobachten den Markt und nutzen die vorgehaltene Liquidität, um schnell auf sich ergebende Chancen reagieren zu können.


Besuchen Sie uns beim Fondskongress 2020 in Mannheim!

Beim Fondskongress in Mannheim (eine Veranstaltung für professionelle Anleger und Makler) am 30. Januar 2020 werden wir mit einem Stand (Nr. 217, Ebene 2) vertreten sein. Für Group Meetings stehen wir Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

30.01.2020: 10.00 bis 11.00 Uhr
30.01.2020: 11.00 bis 12.00 Uhr

Wir haben zu diesem Zweck einen Tagungsraum im benachbarten Leonardo Royal Hotel gemietet.
Prof. Dr. Max Otte und Florian König werden am 30. Januar vor Ort sein.

Bei Interesse geben Sie uns bitte Bescheid unter der E-Mail-Adresse info@pi-kapitalanlage.de.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Ihr Team der PI Kapitalanlage GmbH

Zurück Aktienkultur in Deutschland + Einladung zum Fondskongress
Nächste Candriam House View & Convictions Januar 2020