Wann müssen Sie gierig werden? Wann sollten Sie vorsichtiger werden?

Wann müssen Sie gierig werden? Wann sollten Sie vorsichtiger werden?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1hGbVA5YXQzdm5zIiB3aWR0aD0iODEwIiBoZWlnaHQ9IjQ1NiIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyB3aWR0aDogMHB4OyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyBsaW5lLWhlaWdodDogMDsiIGRhdGEtbWNlLXR5cGU9ImJvb2ttYXJrIiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Auf dem Börsentag in Dresden sprach Florian König auch über Börsenpsychologie und Möglichkeiten des richtigen Timings. Wann sollten Anleger einsteigen? Wann sollten sie eher passiv beobachten? Gibt es Kennzahlen, an denen wir uns in Sachen Timing orientieren können? Und welche Rollen spielen die Medien? Antworten liefert Ihnen Senior Analyst Florian König in diesem Video aus dem Januar 2020.

 

Zurück Greiffbar - Investments zum Anfassen
Nächste Optimismus oder Selbstgefälligkeit?