ACATIS GANÉ Value Event Fonds – Monatsbericht August 2019

Im August verzeichnete der Fondspreis ein Minus von 1,5%. Seit Jahresanfang beträgt der Zuwachs 9,1%. Im Berichtsmonat gab Rio Tinto angesichts einer EBITDA-Marge von 47%, einer ROCE-Rendite von 23% und einem freien Cashflow von 5 Mrd. USD Rekordzahlen für das erst Halbjahr 2019 bekannt. Über Dividenden und Aktienrückkäufe wurden 8 Mrd. USD ausgeschüttet. Für das zweite Halbjahr werden weitere 4 Mrd. USD erwartet, so dass die laufende Ausschüttungsrendite 14% beträgt. Novo Nordisk hob seine Erwartungen für das Gesamtjahr an. Umsatz und operativer Gewinn sollen in lokaler Währung um jeweils 4% bis 6% steigen. BASF hat bei der Umstrukturierung einen weiteren Schritt vollzogen: Das Pigmentgeschäft wurde für 1 Mrd. Euro verkauft. Eine Vereinbarung für den Verkauf der Bauchemie wird bis Jahresende erwartet. Berkshire Hathaway verbesserte den Quartalsgewinn auf 14 Mrd. USD, musste aber aufgrund eines schwächeren Versicherungsgeschäfts Abstriche beim operativen Gewinn hinnehmen. Die Ergebnisse der Beteiligung Kraft Heinz waren in den Zahlen noch nicht enthalten. Dort stellte sich der neue CEO vor. Er präsentierte schwache Halbjahreszahlen, gab aber einen ermutigenden strategischen Ausblick. Neu erworben wurden Amazon, Alphabet, McKesson Europe und Kabel Deutschland. Verkauft wurde nach 7 Wochen Haltedauer und 7% Gewinn der Spin-off Corteva. Unsere Allokation umfasst 71% Aktien, 11% Anleihen und 18% Liquidität. «Link zum Tagesbericht»

Neue Beiträge und Publikationen finden Sie wie immer im «Pressespiegel» auf unserer Website. Ebenso unsere aktualisierte «Präsentation».

Zurück Fonds im Visier | AB Sustainable Global Thematic Credit Fund
Nächste Monatsbericht Dreisam Income - August 2019