21. Mai 2019 800 Views

Reuss Private CEO Felix Brem: „Die regionale Verankerung ist enorm wichtig.”

Mit Ihrem Niederlassungskonzept setzt die Reuss Private Deutschland AG auf die Zusammenarbeit mit lokalen Vermögensverwaltern. Warum die regionale Verankerung für den Erfolg so enorm wichtig ist, erklärt Felix Brem , CEO der Reuss Private Group, im Gespräch mit dem Börsenmoderator Holger Scholze sowie UBS Ex-Manager Raoul Weil (Reuss Private) und Rocco Damm (Leiter der Reuss Private Niederlassung Dresden/Rocco Damm Vermögensverwaltung).

Anlass für das Gespräch war unter anderem das von Rocco Damm ausgerichtete Business Dinner im Hyperion Hotel Dresden am 8. Mai 2019.

Zurück 23 Minuten | Crowdinvesting – eine gute Idee ?
Nächste BB Europe Equity Market Neutral - Mai 2019